Godfall: Die Challenger Edition bei PS Plus ist eine ziemliche Mogelpackung

Das PS Plus-Lineup für Dezember 2021 beinhaltet auch das Action-Spiel Godfall. Allerdings nur in einer deutlich abgespeckten Version ohne die wohl wichtigsten Bestandteile.

von Tobias Veltin,
01.12.2021 22:00 Uhr

Die Challenger Edition von Godfall klingt nach mehr, ist aber weniger. Die Challenger Edition von Godfall klingt nach mehr, ist aber weniger.

Sony hat die letzten PS Plus-Spiele für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Das Dezember-Lineup enthält neben Mortal Shell und Lego DC Super Villains auch das Action-Spiel Godfall. Doch wenn ihr jetzt schon frohlockt, solltet ihr vorsichtig sein.

Denn die bei PS Plus angebotene Version hat den kleinen Zusatz "Challenger Edition". Da könnte man natürlich denken: "Klasse, das ist bestimmt eine erweiterte Version mit dem Grundspiel und jeder Menge zusätzlicher DLCs, ein größeres Paket also, wie eine Game of the Year Edition".

Leider nicht.

Abgespeckte Version ohne Kampagnen

Denn wie die aus der Beschreibung auf dem offiziellen PlayStation Blog hervorgeht, handelt es sich bei besagter Challenger Edition um eine abgespeckte Version, die nicht alle Inhalte des Hauptspiels enthält. Vielmehr beschränkt sie sich auf die drei Endgame-Modi Lightbringer, Dreamstones und Ascended Tower of Trials. Darin werdet ihr mit einer Vielzahl von Waffen ausgestattet, die ihr eigentlich erst später im Spiel freischaltet. Die Kampagnen - quasi das Herzstück von Godfall - sind dagegen nicht dabei und es bedarf eines kostenpflichtigen Upgrades, diese zu spielen.

Kurzum: Die Challenger Edition ist eine ziemliche Mogelpackung, deren Titel mehr verspricht, als die Version dann tatsächlich hält. Und ja, es gibt da dieses Sprichwort: "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", ihr solltet aber trotzdem wissen, was euch bei der Challenger Edition erwartet, schlicht um eventuellen Enttäuschungen vorzubeugen.

Alles weitere zu den PS Plus-Spielen aus dem Dezember 2021 findet ihr in unserer Übersicht.

Was sagt ihr zur Challenger Edition?

zu den Kommentaren (159)

Kommentare(159)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.