Gran Turismo 7-Update 1.18 entfernt Exploit, durch den ihr Geld sparen konntet

Das gerade veröffentlichte Update 1.18 macht euch den Fortschritt in Gran Turismo 7 noch schwieriger. Wir haben die Patch-Notes für euch.

GT 7 ist mit einem neuen Patch unterwegs. GT 7 ist mit einem neuen Patch unterwegs.

Polyphony Digital und Sony haben einen neuen Patch für Gran Turismo 7 veröffentlicht, den ihr euch direkt aus dem Netz saugen könnt. Neben diversen Bugs wurde leider auch ein Exploit entfernt, der es euch bisher erleichtert hat, an Tuningteile für die noch immer ziemlich teuren Autos zu kommen. Wir verraten euch, was alles in dem Download steckt (via gran-turismo).

Das ist neu mit dem Gran Turismo 7-Update 1.18

Neue Inhalte sucht ihr in Update 1.18 vergebens, die Datei kümmert sich lediglich um diverse Probleme. Darunter befindet sich auch ein Exploit, der erst mit Version 1.17 seinen Weg ins Spiel gefunden hat. Dank dem Trick war es möglich, im neuen Roulette-System unendlich viele Vier-Sterne-Tickets und Sechs-Sterne-Motoren (und einen Honda NSX Gr.B) abzustauben. Die Hochleistungsmotoren konnten anschließend in relativ günstige Autos eingebaut werden.

Jetzt heißt es also wieder selbst schuften, für die seltenen Teile. Zumindest wird der Grind mit dem frischen Patch ein wenig angenehmer, da dieser natürlich auch wieder diverse Bugs und Fehler behebt. Darunter Probleme mit dem Logitech G923-Lenkrad und dem Transfer von Speicherdaten zwischen verschiedenen Konsolen.

Was GT 7 alles zu bieten hat erfahrt ihr im Test-Video:

Gran Turismo 7 - Test-Video: Ein Rennspiel-Hit mit ganz viel Herzblut 12:44 Gran Turismo 7 - Test-Video: Ein Rennspiel-Hit mit ganz viel Herzblut

Das sind die Patch-Notes zu Update 1.18

1. Fahrzeugeinstellungen

Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich nach dem Wechsel zu einem bestimmten Übersetzungsverhältnis der einstellbare Bereich und der eingestellte Wert der Übersetzung jedes Mal änderten, wenn die Einstellungen geöffnet wurden.

2. Musikwiedergabe

Behebung eines Problems, bei dem das Spiel abstürzte, wenn der Honda Sports VGT das Kameraziel im Music-Replay war.

3. GT-Auto

Behebung eines Problems, bei dem die Farbe der Bremssättel nicht geändert werden konnte, wenn im Lackierungseditor eine Karosserielackierung auf ein Auto aufgetragen wurde, das mit den folgenden Tuning-Teilen ausgestattet war:

  • Racing Brake Kit (geschlitzte Scheiben)
  • Racing Brake Kit (gebohrte Scheiben)
  • Carbon-Keramik-Bremskit

Behebung eines Problems, bei dem sich die Farbe der Bremssättel änderte, wenn Karosseriefarbe auf die folgenden Autos im Lackierungseditor aufgetragen wurde:

  • Alpine Vision Gran Turismo
  • Aston Martin DP-100 Vision Gran Turismo
  • Lambo V12 Vision Gran Turismo
  • Mini Clubman Vision Gran Turismo
  • Porsche 917 LEBENDIGE LEGENDE
  • Dodge SRT Tomahawk S Vision Gran Turismo

4. Daten speichern

Behebung eines Problems, bei dem die Speicherdaten nicht korrekt vom Server geladen wurden, wenn auf einer Konsole gespielt wurde, auf der keine „Gran Turismo 7“-Speicherdaten gespeichert waren, oder wenn mehrere Konsolen verwendet wurden.

5. Lenkungssteuerungen

Behebung eines Problems, bei dem der Lenkwinkel bei Verwendung des Logitech G923 bei einigen Autos die Eingaben des Spielers nicht widerspiegelte.

6. Café

Es wurde ein Problem behoben, bei dem es möglich war, wiederholt mehrere Tickets aus Extra-Menüs zu erhalten.

7. Circuit-Erlebnis

Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Label über einem Auto in einer Circuit Experience-Wiedergabe nicht korrekt angezeigt wurde.

8. Rennen

Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Rennen mit der Wiederholungskamera gestartet wurde, wenn ein Offline-Rennen nach dem Zuschauen in einer Lobby gestartet wurde.

9. Anderes

Verschiedene andere Probleme wurden behoben.

Weitere News zu GT 7:

Das hatte das letzte Update zu bieten: Vor gut zwei Wochen erschien Update 1.17 für Gran Turismo 7. Neben den üblichen Fixes und Optimierungen lieferte der Patch drei neue Autos für eure Garagen, darunter den legendären Suzuki V6 Escudo Pikes Peak Special 98'. Eine Übersicht mit allen in GT 7 verfügbaren Boliden könnt ihr in einem separaten Artikel einsehen.

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.