GTA 5: PS5- und Xbox Series X-Versionen kommen mit drei Grafik-Modi

Rockstar hat neue Details für die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen von GTA 5 bekannt gegeben. Jetzt steht auch fest, welche Grafik-Modi es geben wird.

von Tobias Veltin,
04.03.2022 18:15 Uhr

Mitte März erscheint Rockstars Dauerbrenner GTA 5 auch für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S. Knapp zwei Wochen vor dem Release hat Rockstar weitere Details zu den neuen Versionen des Open World-Spiels bekannt gegeben. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt eine grafische Frischzellenkur, denn neben HDR sollen die neuen Versionen auch Ray Tracing-Effekte bieten.

Insgesamt wird es in den PS5- und Xbox Series X/S-Versionen drei unterschiedliche Grafik-Modi geben, die sich in Sachen Auflösung und Framerate unterscheiden.

Die Grafik-Modi von GTA 5 in der Übersicht

  • Wiedergabetreuemodus: Native 4K-Auflösung (auf Series S hochgerechnet) und 30 fps-Framerate plus Ray Tracing-Effekte
  • Leistungsmodus: Fokus auf Framerate mit 60 fps, die Auflösung wird auf 4K hochgerechnet (1080p-Auflösung auf der Series S)
  • RT-Modus: Ein Mix aus den beiden anderen Modi, der bis zu 60 fps, hochgerechnete 4K-Auflösung und Ray Tracing-Effekte bieten soll. Dieser Modus ist nur auf PS5 und Xbox Series X verfügbar.

Generell soll die kommende Version von GTA 5 sehr stark an die PC-Version des Spiels angelehnt sein und dementsprechd zahlreiche optische und technische Verbesserungen bieten, die es bereits auf dem PC gibt, darunter:

  • mehr Fußgänger*innen und Autos auf den Straßen
  • höhere Vegetationsdichte
  • bessere Licht- und Schatteneffekte
  • verbesserte Reflektionen

Dazu kommen die mittlerweile üblichen Current Gen-Konsolen-Optimierungen wie schnellere Ladezeiten, 3D-Sound sowie haptisches Feedback bei der PlayStation 5-Version. Alle Verbesserungen betreffen sowohl den Kampagnen-Modus von Grand Theft Auto 5 also auch das davon unabhängig spielbare GTA Online.

Hier ist ein Trailer zum GTA 5-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S:

GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im Trailer enthüllt 1:17 GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im Trailer enthüllt

Preload und Vorbestellung schon bald verfügbar

Außerdem hatte Rockstar noch eine weitere wichtige Nachricht für alle, die planen, sich die geupgradete Version für die PS5 und die Xbox Series X/S zuzulegen. Denn ab dem 8. März wird es möglich sein, das Spiel im PS Store sowie dem Microsoft Store sowohl vorzubestellen als auch direkt im Preload herunterzuladen. Somit könnt ihr dann direkt zum Launch am 15. März 2022 loslegen.

Mehr Infos zur Next Gen-Variante von GTA 5 findet ihr auch in unserem Übersichtsartikel.

In welchem Grafik-Modus werdet ihr spielen?

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.