GTA 6 - Insider macht große Versprechen zur Map-Größe

Einem Insider zufolge soll die Map von Grand Theft Auto 6 entgegen der Aussagen von Jason Schreier riesig ausfallen.

von Linda Sprenger,
21.04.2020 12:00 Uhr

GTA 6 wird riesig, behauptet nun ein Insider. GTA 6 wird riesig, behauptet nun ein Insider.

GTA 6 ist bislang nicht offiziell bestätigt, nichtsdestotrotz hauen sich gerade die Insider ihre Infos um die Ohren und widersprechen sich gegenseitig: Nachdem Journalist Jason Schreier vor einigen Tagen behauptete, der GTA 5-Nachfolger falle kleiner aus als Red Dead Redemption 2, legt nun ein anderer bekannter Insider sein Veto ein (via wccftech).

Dieses Gerücht GTA 6 ist jetzt neu

Die neuesten Angaben stammen vom französischen Streamer und Insider Chris Liberty, der als Quelle nicht unbekannt ist: Er sagte bereits zuvor die Trennung von Rockstar und Dan Houser korrekt voraus. Eine Garantie dafür, dass seine Infos zum Action-Spiel nun stimmen müssen, ist das natürlich aber nicht.

Was sagt der Leaker? Chris Liberty zufolge falle die Map von GTA 6 riesig aus, und widerspricht damit Jason Schreier.

Schreier behauptete hingegen nämlich, dass der Open World-Titel bewusst mit einem "moderaten" Umfang ausgestattet wird, um eine große Crunch-Phase zu vermeiden und Mitarbeiter zu schonen. Nach Release sollen aber DLC-Inhalte und Updates folgen, die im Endeffekt für einen vergleichbaren Umfang mit anderen Rockstar-Release sorgen sollen, so Schreier weiter.

GTA 6 angeblich schon seit 2014 in Entwicklung & weit fortgeschritten

Neben den Angaben zur Map behauptet Liberty außerdem, dass sich GTA 6 bereits seit 2014 in Pre-Production befunden habe, mittlerweile soll der Titel bis zu 60 oder 70 Prozent fertig gestellt sein.

Ähnliches gab in der letzten Woche ein weiterer bekannter Insider in GTA-Kreisen an: Laut Tez2 sei GTA 6 schon zur Hälfte fertiggestellt, wenn nicht sogar noch weiter fortgeschritten (via wccftech).

Die Angaben von Liberty und Tez2 bezüglich des Entwicklungsstandes des GTA 5-Nachfolgers stehen den Aussagen Jason Schreiers ebenfalls gegenüber. Der Journalist gab an, dass sich GTA 6 derzeit noch in einer frühen Entwicklungsphase befinde und wir uns deshalb noch bis zur Enthüllung gedulden müssen.

Vorsicht: Der aufgezeichnete Livestream von Chris Liberty, in dem er die angeblichen Infos verkündete, wurde auf Youtube mittlerweile auf privat gestellt. Bedenkt, dass es sich bei den Aussagen der hier aufgeführten Insider lediglich um Gerüchte und um keine offiziellen Infos handelt. Was davon nun stimmt, kann uns letztendlich nur Rockstar selbst mitteilen. Wann GTA 6 angekündigt wird, ist aber noch nicht bekannt.

Weitere Gerüchte zu GTA 6, zum Release, dem Setting und mehr

Einigen Gerüchten nach, geht's zurück nach Vice City. Einigen Gerüchten nach, geht's zurück nach Vice City.

Daneben tauchten in der Vergangenheit bereits mehrere Gerüchte zu GTA 6 auf, die wir in unserer großen Gerüchte-Sammlung für euch gesammelt und eingeordnet haben:

GTA 6 - Release, Gameplay, Städte & mehr: Alle Leaks & Gerüchte   26     0

Mehr zum Thema

GTA 6 - Release, Gameplay, Städte & mehr: Alle Leaks & Gerüchte

Unter anderem kam in der Vergangenheit mehrmals zur Sprache, dass uns GTA 6 wieder nach Vice City führen soll und einen weiblichen Hauptcharakter ins Feld führe. Aber auch hierbei gilt: Das sind nur Gerüchte, die ihr mit Vorsicht genießen solltet.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen