Halo Infinite: Neue Infos im Dezember? Entwickler-Aussage macht Hoffnung

In einem Community-Update von 343 Industries wird erneut auf mögliche Neuigkeiten zum Xbox-Shooter eingegangen und Hoffnung auf den Dezember gemacht.

von Tobias Veltin,
20.11.2020 14:55 Uhr

Der Master Chief bekommt erst im nächsten Jahr seinen ersten großen Auftritt auf der Xbox Series X/S. Der Master Chief bekommt erst im nächsten Jahr seinen ersten großen Auftritt auf der Xbox Series X/S.

Halo Infinite galt als absoluter Hoffnungsträger für den Launch der Xbox Series X/S, wurde aber nach einer insbesondere technisch nicht überzeugenden Gameplay-Präsentation vor einigen Monaten auf das Jahr 2021 verschoben. Ein konkretes neues Release-Datum gibt es noch nicht.

Komplett still ist es um das Thema aktuell aber nicht. Erst vor ein paar Tagen kündigte Entwickler 343 Industries mehr Transparenz zu Halo Infinite an und teaste außerdem neue Infos zum Spiel. In einem neuen Community-Update auf dem hauseigenen Blog wird darauf nun erneut eingegangen und auch die Erwartungshaltung thematisiert.

Natürlich könne man verstehen, dass es viele Fragen zum Spiel gebe und man wolle all diese auch beantworten. Aber um dem genüge zu tun wolle man dies lieber "zeigen statt erzählen". Statt simpler Text-Updates können wir uns in Zukunft also vermutlich auf mehr Gameplay-Videos bzw. Entwicklungs-Tagebücher freuen.

Wann das genau sein wird, lassen die Entwickler allerdings offen. Erwähnt wird zwar "When it's ready" (wenn es bereit ist), allerdings soll das nicht mit "wenn es fertig ist" gleichgesetzt werden. Man werde die wartende Community rechtzeitig informieren.

Halo Infinite - Wird kein echtes Next-Gen-Spiel und wir sind trotzdem heiß drauf! 20:28 Halo Infinite - Wird kein echtes Next-Gen-Spiel und wir sind trotzdem heiß drauf!

"Starke Note" zum Jahresausklang

Und möglich, dass am Ende des Updates genau ein solcher Teaser schon gegeben wird. Denn für den 17. Dezember 2020 ist das nächste umfangreiche Community-Update angekündigt. Und das wird es offenbar in sich haben, denn es wird gesagt:

"So hektisch und verrückt 2020 gewesen sein mag, denke ich, dass wir das Jahr auf einer ziemlich starken Note beenden werden."

Bald mehr: Wird hier schon ein neuer Infohappen zu Halo Infinite angeteasert? Vielleicht sogar in Form eines neuen Videos/Trailers? Das ist sehr gut möglich, aber eben aktuell auch nur eine Vermutung. Denn auch zur Halo: The Master Chief Collection könnte etwas bekannt gegeben werden. Nachdem auch die PC-Version nun alle Hauptteile in der Collection hat, wäre unter Umständen eine Ankündigung für die Integration des einzig noch fehlenden Halo-Teils denkbar: Halo 5: Guardians. Aber auch hier gilt: denkbar, nicht unbedingt wahrscheinlich.

Die Master Chief Collection hat am 17. November übrigens eine umfangreiche Next Gen-Anpassung spendiert bekommen. Aktuell lohnt es sich also mehr denn je, einen Blick in die wohl beste und umfangreichste Shooter-Sammlung überhaupt zu werfen. Die Collection ist auch Teil des Game Pass.

Halo Collection: Gratis-Upgrade für Series X/S bringt 120 FPS und FoV-Option   39     6

Mehr zum Thema

Halo Collection: Gratis-Upgrade für Series X/S bringt 120 FPS und FoV-Option

Was glaubt ihr? Wann erfahren wir etwas Neues zu Halo Infinite?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.