Halo Infinite-Entwickler wollen mehr Transparenz bieten - neue Infos kommen

Statt zum Xbox Series X/S-Launch erscheint Halo Infinite erst 2021. Wie es jetzt um den SciFi-Shooter steht, will der Entwickler bald verraten.

von Annika Bavendiek,
17.11.2020 10:52 Uhr

Nachdem es einige Zeit still um Halo Infinite war, wollen die Entwickler uns bald wieder neue Infos geben. Nachdem es einige Zeit still um Halo Infinite war, wollen die Entwickler uns bald wieder neue Infos geben.

Seit der Verschiebung von Halo Infinite im August arbeitet 343 Industries still vor sich hin, während sich die Fans nach Neuigkeiten zum Xbox-Shooter sehnen. Diese soll es bald tatsächlich endlich geben, wenn auch nicht auf der The Game Awards Show. Dafür kündigte der Community Director Brian Jarrard auf Reddit an, dass wir bald ein "High Level Update" bekommen sollen.

Info-Update zu Halo Infinite soll kommen

Die Entwickler von 343 Industries "durchlaufen immer noch die riesige Kaskade von Implikationen und Konsequenzen für die Release-Verschiebung". Und ganz nebenbei müsse sie sich noch mit Dinge wie dem Weggang des Studio Heads Chris Lee befassen. Da blieben die Informationen zu Halo Infinite an die Fans etwas auf der Strecke. Damit soll aber bald Schluss sein, denn das Entwicklerstudio will sich um mehr Transparenz und Kommunikation mit den Halo-Fans bemühen, wie Jarrard erklärte:

"Ich weiß, es ist schwer zu warten, aber das Team wird diese zusätzliche Zeit optimal nutzen und wir möchten sicherstellen, dass wir unser Bestes geben und uns zu mehr Transparenz und Dialog auf dem Weg in die Zukunft verpflichten können. "

Halo Infinite nicht bei den Game Awards

Aus diesem Grund kündigte er auch an, dass wir bald ein Update auf hohem Niveau erwarten dürfen. Allerdings wird Halo Infinite nicht auf den Game Awards zu sehen sein, da das viel Arbeit bedeuten würde, die sie lieber in das Spiel selbst stecken wollen:

"Wir haben nichts für die TGAs geplant, hoffen jedoch, in den nächsten Wochen zumindest ein High Level Update anbieten zu können, damit wir diese Reise nach den Feiertagen gemeinsam neu starten können. "

Wie dieses High Level Update aussehen wird, ist bisher nicht klar, aber 343 Industries wird uns damit auf irgendeine Weise über die Entwicklung informieren und das Spiel wieder mehr präsentieren.

Halo Infinite war eigentlich als Launch-Titel für die Xbox Series X/S angedacht, wurde aber verschoben. Jetzt soll es 2021 für die neuen Xbox-Konsolen, Xbox One und PC erscheinen. Gerüchten zufolge könnte der Release im Juni anstehen, allerdings sollte man dem nicht zu viel Glauben schenken und lieber auf offizielle Ankündigungen seitens Microsoft und 343 Industries warten.

Diese Wartezeit können wir solange mit der Master Chief Collection überbrücken, die jetzt für die Xbox Series X/S optimiert wurde:

Halo Collection: Gratis-Upgrade für Series X/S bringt 120 FPS und FoV-Option   39     6

Mehr zum Thema

Halo Collection: Gratis-Upgrade für Series X/S bringt 120 FPS und FoV-Option

Wartet ihr ungeduldig auf neue Infos und den Release von Halo Infinite? Was glaubt ihr, werden die Entwickler und für ein Update bieten?

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.