Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Happy Birthday - Die wichtigsten Videospiel-Geburtstage des Jahres 2016

In den letzten 12 Monaten gab es nicht nur spannende Ankündigungen und Releases, sondern auch Geburtstage, bei denen im Alltagstrubel oftmals keine Zeit zum Feiern ist. Daher packen wir die wichtigsten Jubiläen des Jahres 2016 in eine Übersicht.

von Hannes Rossow,
31.12.2016 12:00 Uhr

Nicht nur Super Mario 64 ist nur eines der Geburtstagskinder. Nicht nur Super Mario 64 ist nur eines der Geburtstagskinder.

Wir alle sind in diesem Jahr wieder etwas älter geworden und die Videospiele unserer Kindheit rücken abermals ein kleines Stück tiefer in die Vergangenheit. Das Jahr 2016 wird zwar nicht gerade in bester Erinnerung bleiben, doch das sollte uns nicht davon abhalten, die Dinge zu feiern, die es dann doch zu feiern gab: Geburtstage!

Diese feierliche Übersicht widmet sich den wichtigsten Jubiläen der letzten zwölf Monate und damit den Spielen, die 10, 15, 20, 25 oder sogar 30 Jahre alt geworden sind. Holt euch also ein Stück Kuchen vom Bäcker und singt jetzt das Geburtstagslied eurer Wahl.

10. Geburtstag

The Elder Scrolls 4: Oblivion (2006, Xbox 360 & PS3)

Für viele Spieler mag Skyrim das beste "Bethesda-RPG" sein, aber schon The Elder Scrolls 4: Oblivion hat bewiesen, wie viel schnell wir uns in der Welt von Tamriel verlieren können. Unzählige Dungeons, Nebenquests und nervige NPCs haben uns unzählige Stunden gekostet.

Gears of War (2006, Xbox 360)

Erst in diesem Jahr wurden die actionlastigen Abenteuer von Marcus Fenix und seinen Kameraden vom Index gestrichen und dürfen in Deutschland verkauft werden. Aber auch ohne eine Veröffentlichung hat das Gear of Wars-Franchise auch hiesige Spieler begeistern können.

The Legend of Zelda: Twilight Princess (2006, GameCube & Wii)

Nach den kunterbunten Abenteuern von The Wind Waker, erwartete uns mit The Legend of Zelda: Twilight Princess endlich wieder ein realistischer Ansatz für die Heldentaten von Link. Die Bewegungssteuerung der Nintendo Wii erlaubte uns sogar, selbst das Masterschwert zu schwingen.

Okami (2006, PS2)

Viele Spiele, die vor 10 Jahren erschienen sind und als grafische Meisterleistung gefeiert wurden, sind nicht allzu gut gealtert. Doch der besondere Stil von Okami weiß bis heute zu überzeugen und lässt uns in die Welt der japanischen Tuschemalerei eintauchen.

Canis Canem Edit (2006, PS2)

Die Entwickler von Rockstar Games mögen vor allem für die GTA-Reihe bekannt sein, aber mit Bully haben sie auch bewiesen, dass sie auch ungewöhnliche Szenarien bedienen können. Als "schwer erziehbarer" Schüler eines Internats müssen wir uns auf dem Schulhof beweisen.

15. Geburtstag

ICO (2001, PS2)

The Last Guardian mag endlich das Licht der Welt erblickt haben, aber das bedeutet nicht, dass wir das Debüt von Team Ico aus den Augen verlieren sollten. Das gefühlvolle und mysteriöse ICO hat den Grundstein für die besondere Atmosphäre gelegt, von der auch unsere Freundschaft mit Trico zehrt.

Grand Theft Auto III (2001, PS2)

Dass wir so selbstverständlich durch offene Spielwelten laufen und dort allerlei verrückte Sachen anstellen, haben wir auch GTA 3 zu verdanken, das den Open World-Ansatz erstmalig erfolgreich auf die Konsolen brachte.

Halo: Kampf um die Zukunft (2001, Xbox)

Ursprünglich als PC-Titel geplant, wurde aus Halo die Xbox-Marke schlechthin und der Master Chief schwang sich schnell zum Maskottchen der Microsoft-Konsole auf. Vor allem die Multiplayer-Gefechte der Reihe, haben First Person-Shooter auf den Konsolen etabliert.

Silent Hill 2 (2001, Xbox & PS2)

Wer um sein Überleben kämpfen will, ist bei Resident Evil bestens bedient. Wer sich aber wirklich fürchten möchte und den subtilen Grusel schätzt, fand bei Silent Hill 2 nicht nur den besten Ableger der Reihe, sondern eines der besten Horrorspiele aller Zeiten.

Final Fantasy 10 (2001, PS2)

Das erste Final Fantasy für die PS2 brachte endlich eine Sprachausgabe für die Reihe und bescherte uns damit wohl das peinlichste Lachen aller Zeiten. Nichtsdestotrotz gehört Final Fantasy 10 zu den besten Ablegern der Reihe und Fans von Tidus und Co. denken noch heute an die gute alte Zeit zurück.

Auf der nächsten Seite gibt es weitere Geburtstagskinder!

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.