Seite 5: Heavy Rain im Test - Test für PlayStation 3

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Special Edition von Heavy Rain

Die Special-Edition von Heavy Rain. Besonders interessant: die Zusatzepisode als Download. Die Special-Edition von Heavy Rain. Besonders interessant: die Zusatzepisode als Download.

Neben der Standard-Verkaufsversion von Heavy Rain, die rund 60 Euro kostet, könnt ihr auch die knapp 90 Euro teure Special Edition erstehen. Diese enthält:

- Heavy Rain in einer schicken Regentropfen-Hologramm-Hülle
- den offiziellen Soundtrack zum Spiel
- einen Gutscheincode für einen hübschen XMB-Hintergrund
- einen Gutscheincode zum Download der Zusatz-Episode Heavy Rain: Die Chroniken - Der Präparator
- eine Kranich-Origami-Figur
- einige gedruckte Artworks

Große Gefühle in Heavy Rain

In Heavy Rain wird fröhlich gemenschelt. Und so knistert es nach einigen Spielstunden zwischen den Figuren. Privatdetektiv Scott Shelby freundet sich langsam mit der Prostituierten Lauren an (mitte), und zwischen Ethan und Madison entwickelt sich eine echte Love-Story (oben). Wer sich nicht allzu dumm anstellt, darf hier auch etwas peinlich synchronisierten Pixel-Sex bewundern (unten).

5 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (135)

Kommentare(135)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.