Horizon Forbidden West: Aloy kann gegen NPCs das Brettspiel 'Strike' spielen

In Horizon Forbidden West wird es ein Brettspiel namens Strike geben, das wir als Aloy gegen NPCs spielen können. Das hat Sony quasi nebenbei in einem FAQ verraten.

von David Molke,
03.09.2021 12:10 Uhr

Horizon Forbidden West bekommt nicht nur eine neue Spielwelt und jede Menge neue Robo-Dinos, sondern auch ein eigenes Brettspiel. Horizon Forbidden West bekommt nicht nur eine neue Spielwelt und jede Menge neue Robo-Dinos, sondern auch ein eigenes Brettspiel.

In Horizon Forbidden West können wir als Aloy gegen andere NPCs ein Spiel im Spiel spielen. Es soll sich dabei um ein Brettspiel handeln und wir wissen auch schon, wie es heißt: Strike. Das hat Sony in einem FAQ zu den verschiedenen Editionen von Horizon 2 verraten. Wir bekommen also auch in Sonys und Guerrillas neuem Blockbuster ein Mini-Spiel, wie sie es in The Witcher 3 mit Gwent oder in ungefähr jedem anderen Open World-Titel gibt.

Horizon Forbidden West bekommt ein eigenes Gwent: Aloy spielt das Brettspiel Strike

Darum geht's: Open Worlds wollen gefüllt werden und dabei können Mini-Spiele als angenehmer Zeitvertreib dienen. Egal, ob es das Trinken oder Würfeln in AC Valhalla, das Pokern und Domino spielen in Red Dead Redemption 2 oder eben Gwent in The Witcher 3 ist. Mittlerweile gehören derartige Nebenaktivitäten fast schon zum guten Ton.

Bevor es los geht: Schaut euch hier nochmal das Gameplay zu Horizon Forbidden West an.

Horizon Forbidden West: Das erste PS5-Gameplay sieht umwerfend aus 19:10 Horizon Forbidden West: Das erste PS5-Gameplay sieht umwerfend aus

Horizon 2 bekommt Strike. Das Brettspiel wurde allerdings nicht groß angekündigt, sondern gewissermaßen nebenbei in Sonys aktuellem FAQ zu Horizon 2 enthüllt. Allzu viele Infos gibt es dementsprechend noch nicht dazu, aber immerhin schon ein bisschen etwas.

Was ist Strike? Bei Strike soll es sich um ein Brettspiel handeln, das Aloy gegen NPCs in der Welt von Horizon Forbidden West spielen kann. Auf dem Brett kommen kleine Figuren und Skulpturen aus Holz oder Metall zum Einsatz, die wohl vor allem den Robotern nachempfunden sind, die sich in der Spielwelt herumtreiben.

Das Ganze könnte in etwa wie Schach oder etwas ähnliches funktionieren, aber wir kennen aktuell keine Regeln, Figuren oder ähnliches. Auf der offiziellen Sony-Seite heißt es lediglich, dass Aloy viele Bewohner*innen der Spielwelt zu einem Match Strike herausfordern kann.

Mehr News zu HFW:

Die Undercover-Ankündigung des Strike-Spiels hängt mit der Enthüllung der diversen Special-Editions von Horizon Forbidden West zusammen. Die enthalten teilweise spezielle Strike-Spielfiguren, die wir dann im Spiel einsetzen können. Das scheint darauf hinzudeuten, dass wir auch im Spiel verschiedene Figuren einsammeln können.

Habt ihr Lust auf so ein Minispiel in Horizon 2? Glaubt ihr, das könnte das nächste Gwent werden?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.