Horizon Zero Dawn: So findet ihr alle Brutstätten für die Überbrückungen

Aloy kann in Horizon Zero Dawn Maschinen kontrollieren. In unserem Guide findet ihr alle Brutstätten in denen ihr die kostbaren Überbrückungen bekommt.

von Stephan Zielke,
16.04.2021 17:00 Uhr

Alle Brutstätten in Horizon Zero Dawn. Alle Brutstätten in Horizon Zero Dawn.

Was die Stämme in Horizon Zero Dawn als Brutstätten bezeichnen, sind riesige Fabriken unter der Erde, in denen die ungewöhnlichen Maschinenwesen hergestellt werden. Jede davon enthält in ihrem Inneren einen Datenkern mit Informationen über die unterschiedlichen Modelle. Verbindet Aloy ihren Speer mit einem dieser Kerne, so kann sie danach alle Maschinen, die dort gespeichert waren, kontrollieren.

Alle Brutstätten & die Überbrückungen im Überblick

Brutstätte PSI

Diesen Ort müsst ihr nicht selbst besuchen. Das übernimmt freundlicherweise ein Verderber für euch, dem ihr im Verlauf der Geschichte begegnet. Er hat die Daten bei sich, wenn ihr ihn plündert.

Zugriff:

  • Wächter
  • Rotaugenwächter
  • Langhals
  • Läufer
  • Stürmer
  • Breitkopf
  • Kontrollturm

Brutstätte SIGMA

Hier findet ihr Brutstätte SIGMA auf der Karte. Hier findet ihr Brutstätte SIGMA auf der Karte.

Ihr erhaltet eine Quest für Brutstätte SIGMA gleichen Namens von einem NPC in Mutterkrone.

Schaltet die Wächter an der Tür aus und tretet ein. Die erste Brutstätte ist noch recht geradlinig und ihr begegnet größtenteils Wächtern, die ihr häufig aus der Deckung heraus ausschalten könnt. Nutzt euren Fokus und scannt die Wände. Dort findet ihr immer wieder Lüftungen. Schießt auf sie und es tritt Dampf aus, in dem ihr euch verstecken könnt.

In einem längeren Gang patrouilliert ein Panzerwanderer. Er lässt sich aber gut umgehen.

Der eindrucksvolle Eingang der Brutstätte. Der eindrucksvolle Eingang der Brutstätte.

Am Ende wartet ein Feuer-Brüllrücken als Boss auf euch. Bereitet die Arena mit Elektrodrähten vor. Diese lassen den Brüllrücken sofort zusammenbrechen. Nutzt eure Chance und rennt hinter ihn. Schießt dort auf die Tanks an seinem Bauch und ihr solltet ihn schnell erledigt haben.

Steckt am Ende euren Stab in den Kern und ihr könnt neue Maschinen überbrücken.

Zugriff:

  • Lanzenhorn
  • Graser
  • Sägezahn
  • Plünderer

Brutstätte RHO

Hier findet ihr Brutstätte RHO auf der Karte. Hier findet ihr Brutstätte RHO auf der Karte.

Wenn ihr diese Brutstätte erreicht, steht ihr erst einmal vor verschlossenen Türen. Ein Kraftfeld versperrt den Eingang und es gibt keine Brücke hinüber.

Klettert stattdessen nach unten und folgt den Fackeln, bis ihr den richtigen Eingang erreicht. Drinnen erwartet euch eine Mischung aus Wächtern und Verwüstern, sowie einige Sprungpassagen an rotierenden Rädern.

Sobald ihr einen großen Raum erreicht solltet ihr aufpassen. Hier patrouillieren ein Verwüster und zwei Langbeine. Die können euch leicht in die Zange nehmen.

Nach ein paar einfachen Sprungpassagen steht ihr im Bossraum mit einem Schnappmaul. Passt auf, wenn ihr den Boss aktiviert. Denn ein zusätzlicher Verwüster greift in den Kampf ein.

Zugriff:

  • Schnappmaul
  • Panzerwanderer
  • Langbein
  • Trampler
  • Verwüster

Brutstätte XI

Hier findet ihr Brutstätte XI auf der Karte. Hier findet ihr Brutstätte XI auf der Karte.

Die Brutstätte liegt im südlichsten Teil des Dschungels und sieht ein wenig anders aus, als ihr es von den bisherigen gewohnt seid.

Der Eingang liegt mitten in einem Banditenlager und ist verschlossen. Tötet so lange Banditen, bis einer von ihnen einen Schlüssel fallen lässt, mit dem ihr die Tür in der Felswand öffnen könnt.

Im Inneren erwarten euch haufenweise Kultisten. Schaltet sie aus, bis ihr den Hauptraum erreicht. Hier gibt es keinen Boss, sondern der Kern liegt direkt frei. Tötet alle Gegner im Raum und legt euch schon einmal das Todbringer-Gewehr bereit, welches einer von ihnen fallen lässt. Denn wenn ihr den Kern aktiviert, stürmen jede Menge Gegner den Raum. Schaltet sie mit schweren Waffen aus und bleibt in Bewegung, bis der Angriff überstanden ist.

Danach müsst ihr noch aus XI fliehen. Klettert über die Gerüste nach draußen. Dort ist ein Kampf zwischen den Kultisten und einigen Maschinen ausgebrochen. Schaltet sie aus oder nutzt das Chaos, um ungesehen zu entkommen.

Zugriff:

  • Behemoth
  • Feuer-Brüllrücken
  • Eis-Brüllrücken
  • Grauhabicht
  • Pirscher

Brutstätte ZETA

Hier findet ihr Brutstätte ZETA auf der Karte. Hier findet ihr Brutstätte ZETA auf der Karte.

Vor der Brutstätte treiben sich einige Pirscher herum. Weicht ihnen aus oder nutzt die Codes aus XI um einen von ihnen zu überbrücken.

Der Eingang zur Brutstätte ist oben links in einer Felswand. Klettert dafür die Steinsäule mit den gelben Griffen nach oben und springt zum Eingang hinüber.

Drinnen ist es sehr übersichtlich. Im Grunde lauft ihr nur einen Gang entlang und dann wartet schon der Boss auf euch. Aber der hat es in sich. Denn ein Donnerkiefer kann ein ganz schönes Stück Arbeit sein, wenn ihr nicht vorbereitet seid. Bereitet also den Raum mit Fallen und Stolperdrähten vor. Vereist den Koloss am besten und haltet mit einem Rassler drauf, wenn ihr einen habt. Den Rest sollten die Fallen erledigen.

Zugriff:

  • Sturmvogel
  • Steinbrecher
  • Donnerkiefer

Brutstätte EPSILON

Hier findet ihr Brutstätte Epsilon auf der Karte. Hier findet ihr Brutstätte Epsilon auf der Karte.

Diesen Ort erreicht ihr im Zuge der Hauptquest in Frozen Wilds.

Die Brutstätte ist sehr lang und von sehr schweren Maschinen bevölkert. Stellt euch auf Versenger, Donnerkiefer und Rudel aus Verwüstern, Brüllrücken, Pirschern und Langbeinen ein.

Am Ende erwartet euch eine Feuerklaue, der größere und aggressivere Bruder einer Frostklaue. Nebenbei erscheinen immer mal wieder Kontrolltürme, die ihr schnell ausschalten solltet. Sie heilen den Boss.

Habt ihr die folgende Flucht überstanden, könnt ihr fast alle Maschinen in der Welt von Horizon überbrücken.

Zugriff:

  • Versenger
  • Frostklaue
  • Feuerklaue

Was bringt mir das Überbrücken?

Zum einen könnt ihr Maschinen überbrücken, um sie danach zu reiten. Damit überwindet ihr größere Entfernungen in Windeseile, wenn ihr noch kein Lagerfeuer am Zielort freigeschaltet habt. Dafür braucht ihr lediglich die Daten von Brutstätte PSI, die ihr schon recht früh in der Story erhaltet.

Die optionalen Brutstätten geben euch eine große Flexibilität im Kampf. Ihr trefft Maschinen selten allein an. Entweder stehen sie in größeren Herden herum, oder eine Mischung aus zwei oder mehr Maschinenarten bewachen sich gegenseitig. Hackt ihr eine der kleineren Maschinen, könnt ihr das Chaos nutzen, um aufzuräumen.

Oder aber ihr knackt eine der Großen und schaut zu, wie sie für euch eure Arbeit erledigt. In der Wüste findet ihr beispielsweise zwei Donnerkiefer. Übernehmt einen und lasst die beiden ihre Differenzen unter sich austragen. Was übrig bleibt, ist dann mit wenigen Schüssen erledigt. Schneller kommt ihr nicht an epische Modifikationen.

Noch mehr Tipps und Guides zu Horizon Zero Dawn

Auf GamePro.de findet ihr noch weitere Tipps-Artikel rund um Aloys Open World-Abenteuer:

Horizon Zero Dawn ist für die PS4 und den PC erhältlich.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.