Kaum Wartezeit bei Sekiro - Download-Größe hält sich in Grenzen

Wer Sekiro: Shadows Die Twice auf der Xbox One spielen möchte, muss sich keine großen Gedanken um Speicherplatz oder Downloadzeiten machen.

von Hannes Rossow,
13.03.2019 13:00 Uhr

Sekiro: Shadows Die Twice wird in einer handlichen Größe ausgeliefert.Sekiro: Shadows Die Twice wird in einer handlichen Größe ausgeliefert.

Videospiele wollen immer größer und besser werden - und das hat auch seine Nachteile. Denn in den letzten Jahren nehmen die großen Blockbuster immer mehr Speicherplatz auf unseren Konsolen ein und machen Downloads zu einer schier endlosen Angelegenheit.

Wie es scheint, ist die Xbox One-Fassung von Sekiro: Shadows Die Twice eine erfrischende Ausnahme.

Sekiro: Shadows Die Twice - Wenig Speicherplatz nötig

Klein, aber oho: In der offiziellen Produktseite des From Software-Titels steht nämlich geschrieben, dass die "ungefähre" Gesamtgröße des Action-RPGs gerade einmal 12,58 GB beträgt. Selbst Patches sind nicht selten größer als das komplette Datenpaket von Sekiro. Die entsprechende Größe der PS4-Version ist noch nicht bekannt.

Wer also eine vollgepackte Xbox One hat und/oder auf sein schwächelndes WLAN angewiesen ist, dürfte mit Sekiro trotzdem keine allzu großen Probleme haben. Zum Vergleich: Der Download von The Division 2 schlägt aktuell auf der PS4 mit stolzen 88 GB zu Buche.

Sekiro: Shadows Die Twice erscheint am 22. März 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Sekiro: Shadows Die Twice - Launch-Trailer stimmt euch auf den Release ein 2:47 Sekiro: Shadows Die Twice - Launch-Trailer stimmt euch auf den Release ein


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen