Kein Days Gone 2: Das sollte Sony Bend jetzt stattdessen machen

Ein Days Gone 2 wird es nach aktuellen Meldungen nicht geben, Sony Bend wäre also "frei" für ein neues Projekt. Wir äußern Wünsche und Ideen für das nächste Spiel.

von Redaktion GamePro,
17.04.2021 11:30 Uhr

Ein Days Gone 2 wird es zunächst nicht geben, aber was könnte Sony Bend stattdessen machen? Ein Days Gone 2 wird es zunächst nicht geben, aber was könnte Sony Bend stattdessen machen?

Sony Bend lieferte mit Days Gone vor zwei Jahren einen PS4-Titel ab, mit dem viele - unter anderem auch wir - eine Menge Spaß hatten. So viel Spaß, dass man eigentlich damit rechnen konnte, dass es irgendwann einen Nachfolger zum Zombie-Survivalspiel rund um Ex-Biker Deacon St. John geben wird. Zumal der Titel auch kommerziell erfolgreich war.

Doch daraus wird offenbar nicht. Wie in den letzten Wochen zu lesen war, lehnte Sony einen Pitch von Sony Bend für Days Gone 2 ab. Das schließt einen zweiten Teil zwar nicht komplett aus, in der nächsten Zeit ist damit aber vermutlich nicht zu rechnen und Sony Bend hat mutmaßlich nun Freiraum für andere/neue Projekte. Doch was könnte das sein? Wir liefern hier ein paar Ideen/Denkanstöße und wollen natürlich auch von euch wissen: Um was sollte sich Sony Bend als nächstes kümmern?

Hannes wünscht sich ein neues, gutes (!) Syphon Filter

Ein neues Syphon Filter wäre das Comeback eines echten PlayStation-Klassikers. Ein neues Syphon Filter wäre das Comeback eines echten PlayStation-Klassikers.

Für viele PlayStation-Fans kam Days Gone damals aus dem Nichts. Wer zum Teufel ist denn "Sony Bend"? Und ja, unter den PlayStation Studios hatten die Entwickler nicht gerade viele Möglichkeiten, sich einen Namen zu machen, waren sie doch das viele Jahre lang nur auf PSP und PS Vita unterwegs. Aber selbst wenn ihr Sony Bend vorher nicht kanntet, ihren größten Hit kennt ihr aber vermutlich trotzdem: Syphon Filter.

Vor allem die ersten drei Teile der Reihe, die allesamt auf der ersten PlayStation erschienen, sind noch vielen ein Begriff. Als Geheimagent Gabe Logan bekamen wir es hier mit allerlei Terroristen und sogar einer Biowaffe zu tun, einem tödlichen Virus, der als Druckmittel eingesetzt wird. Bei Days Gone-Kennern dürfte es jetzt Klick machen - Pandemien sind für die Entwickler nichts neues. Ein Comeback der Syphon Filter-Reihe, mit moderner Technik und erneuten Fokus auf Stealth-Action, würde zu Sonys First Party-Angebot passen und ich würde mich sehr freuen.

Tobi würde sich über Sunset Overdrive 2 freuen

Kunterbuntes Spaßpaket: Sunset Overdrive Kunterbuntes Spaßpaket: Sunset Overdrive

Wie? Wat? Kam Sunset Overdrive damals nicht von Insomniac Games und das auch noch exklusiv für die Xbox One? Wer sich jetzt genau diese Fragen stellt, liegt vollkommen richtig. Allerdings ruhen die Rechte für die Marke nach dem Kauf von Insomniac durch Sony beim PlayStation-Hersteller und der könnte ja einen möglichen Nachfolger an ein "freies" Studio auslagern, immerhin ist Insomniac selbst ja noch mit Ratchet & Clank: Rift Apart beschäftigt.

Sony Bend wäre da eine gute Adresse, weil sie mit Days Gone schon Open World-Expertise bewiesen haben. Und bei einem möglichen Sunset Overdrive 2 könnten sie ordentlich die Sau rauslassen. Ich habe den kunterbunten und sympathisch-abgedrehten ersten Teil auf der Xbox sehr gemocht und würde mich deshalb enorm über einen Nachfolger freuen. Denn so "locker-leichte" Open World-Spiele wie Sunset Overdrive gibt es meiner Meinung nach zu wenige. Es wäre ein toller Zugang im PS5-Spiele-Lineup.

Dennis will die Wiedergeburt von Resistance

Wie wäre es mit einem neuen Resistance? Wie wäre es mit einem neuen Resistance?

Und wo wir schon bei lange vernachlässigten Marken von Insomniac Games sind, machen wir doch hier gleich weiter. Denn neben Sunset Overdrive ist PS3-Fans natürlich der Horror-Shooter Resistance im Gedächtnis geblieben, der in den Jahren 2006 bis 2011 exklusiv für die PS3 erschien. Warum nicht die Marke auslagern, schließlich haben Bend mit Days Gone bewiesen, dass sie es verstehen, möglichst spaßig Monsterhorden samt einem abwechslungsreichen Waffenarsenal ins Jenseits zu befördern.

Bereits 2020 wurde nach mehreren Tweets von Insomniac über einRemake für die PS5spekuliert, das sich bis heute aber nicht bewahrheitet hat. Doch was wäre, wenn die Macher selbst das Projekt mittlerweile ausgelagert haben? Ein Remake wäre jedenfalls ein hervorragender Test für eine mögliche Fortsetzung der Reihe. Davon ab könnte Sony einen sehr guten First Person-Shooter im Portfolio gebrauchen.

Rae hätte gern etwas ganz neues

Nein, es muss kein Star Wars sein. Aber irgendwas mit Science-Fiction fände Rae nicht schlecht. Nein, es muss kein Star Wars sein. Aber irgendwas mit Science-Fiction fände Rae nicht schlecht.

Ich bin ehrlich: Mit den bisherigen Spielen von Bend konnte ich nie etwas anfangen. Es hat immer das gewisse Etwas gefehlt, um mich zu begeistern oder überhaupt dafür zu Sorgen, dass ich meine PlayStation anmachen möchte. Nicht einmal Uncharted: Golden Abyss konnte mich als riesiger Serienfan abholen, obwohl ich den Vita-Titel trotzdem durchgespielt habe.

Daher werfe ich keinen Blick in die Vergangenheit von Bend, sondern in die Zukunft. Wie wär es mit einem komplett neuen Titel? Keine Fortsetzung, keine IP eines anderen Studios, irgendetwas komplett anderes! Gern dürfen sie dabei ihre Action-Adventure- und Open-World-Expertise spielen lassen, um das PS-Portfolio zu erweitern. Mein Standard-Wunsch ist - wie ihr vielleicht wisst - immer Science-Fiction, daher werfe ich den Vorschlag auch hier wieder in den Raum … oder auf die Raumstation? Vielleicht trauere ich noch immer zu sehr Star Wars 1313 oder dem originalen Prey 2 hinterher, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Sony Bend sich dieser Lücke in meinem SciFi-Herz annehmen und sie mit einem eigenen Titel schließen könnte. Es muss ja nicht immer die Postapokalypse sein.

Und was meint ihr? An was sollte sich Sony Bend als nächstes wagen?

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.