Mario Kart Tour - Mobile-Ableger wird "free to start", kein fester Kaufpreis

Wer Mario Kart Tour, den kommenden iOS- und Android-Ableger des Fun-Racers spielen möchte, muss zumindest für den Download der App nicht zahlen.

von Hannes Rossow,
08.02.2018 12:43 Uhr

Mario Kart Tour erscheint für iOS und Android.Mario Kart Tour erscheint für iOS und Android.

In der letzten Woche gab Nintendo bekannt, dass mit Mario Kart Tour das nächste First Party-Franchise einen Mobile-Ableger spendiert bekommt. Bislang war außer dem Logo und dem ungefähren Release-Termin des iOS- und Android-Racers allerdings nicht viel bekannt. Nun erfahren wir aber immerhin etwas mehr zum Preismodell des Mobile-Titels.

Wie der Wall Street Journal-Mitarbeiter Takashi Mochizuki auf Twitter postete, hat der CEO von DeNA, dem Mobile-Partner von Nintendo, verraten, dass Mario Kart Tour "free to start" sein wird.

Damit schlägt das Spiel in dieselbe Kerbe wie Animal Crossing: Pocket Camp und Fire Emblem Heroes. Der Download von Mario Kart Tour wird also voraussichtlich kostenlos, aber es werden Mikrotransaktionen enthalten sein.

Unklar ist hingegen, ob das Premium-Modell von Super Mario Run ebenfalls unter "free to start" fällt. Angesichts der Unzufriedenheit von Nintendo mit der finanziellen Performance der App und der Aussage von Iwata, dass "free to play" irreführend sei und eigentlich "free to start" heißen müsste, ist das allerdings unwahrscheinlich.

Mario Kart Tour soll im kommenden Geschäftsjahr erscheinen, das am 31. März 2019 endet.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen