Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Mario + Rabbids: Donkey Kong Adventure im Test - Affenstarker DLC

Im Story-DLC für Mario + Rabbids: Kingdom Battle mischt der Primat die Häschen ordentlich auf und sorgt für gleich mehrere Überraschungen.

von Mirco Kämpfer,
28.06.2018 17:30 Uhr

Mario + Rabbids: Donkey Kong Adventure für Nintendo Switch im Test.Mario + Rabbids: Donkey Kong Adventure für Nintendo Switch im Test.

Bereits zum Release von Mario + Rabbids: Kingdom Battle machte Ubisoft keinen Hehl daraus, irgendwann noch einen Story-DLC für sein Rundenstrategiespiel nachschieben zu wollen. Mittlerweile ist der Zusatzinhalt namens Donkey Kong Adventure im eShop gelandet.

Die Kerndaten auf einem Blick:

  • Release: 26. Juni 2018
  • Download-Größe: ca. 1,4 GB
  • Spielzeit: 10 Stunden
  • Preis: 15 Euro

Das Downloadpaket enthält unter anderem eine komplett neue Welt und zwei neue Charaktere - und die allein sind schon Grund genug, das Spiel nach knapp einem Jahr noch mal anzuschmeißen.

Was hat Donkey Kong mit Mario + Rabbids zu tun?

Sobald ihr die erste Welt der Hauptkampagne abgeschlossen habt, könnt ihr den DLC separat im Hauptmenü anwählen. Darin verschlägt es Rabbid Peach in die Vergangenheit. Nach einem Zwischenfall mit der Zeitreise-Waschmaschine wird sie von ihren Kumpels getrennt und in der Bananen-Lagune wieder ausgespuckt.

Rabbid Peach, Rabbid Cranky und DK bilden das fixe Heldengespann in Donkey Kong Adventure.Rabbid Peach, Rabbid Cranky und DK bilden das fixe Heldengespann in Donkey Kong Adventure.

Dabei zerbirst die Waschtrommel in ihre Einzelteile, eine Rückkehr ist vorerst nicht möglich. Und das, wo doch ausgerechnet der fiese Rabbid Kong hier sein Unwesen treibt. Den hat's nämlich ebenfalls durch die Zeit geschleudert.

Und so trifft Rabbid Peach auf zwei neue Charaktere: Donkey Kong und das Hasengegenstück dazu, genau … Rabbid Cranky. Ja, Ubisoft hat sich hier einen Scherz erlaubt, denn der tattrige Affenopa passt natürlich wunderbar zum Humor des Spiels.

Die Kulissen sind mit vielen ulkigen Details gespickt. Grafisch sieht der DLC enorm schick aus.Die Kulissen sind mit vielen ulkigen Details gespickt. Grafisch sieht der DLC enorm schick aus.

Das fängt schon damit an, dass er seinen wackeligen Krückstock wegwirft und sich stattdessen den Staubsaugroboter Beep-0 als Hoverboard unter die Ärmchen klemmt. Bei den zahlreichen Videosequenzen (ungefähr zwei Drittel der Länge der Filme des Hauptspiels) werden sich euch des Öfteren die Mundwinkel nach oben biegen.

Neue Fähigkeiten für die Affen-Hasenbande

Das neue Heldengespann ist fest vorgegeben, in Donkey Kong Adventure dürft ihr keine Partymitglieder mehr wechseln. Ist aber halb so wild, weil die beiden Affenkumpels eine Reihe neuer Fähigkeiten und Waffen mitbringen.

Vor allem Donkey Kong bereichert das Spiel um neue Möglichkeiten, da er Umgebungsobjekte, Charaktere und Gegner werfen kann. Auf diese Weise katapultieren wir beispielsweise eigene Gruppenmitglieder über das Schlachtfeld und vergrößern so den Bewegungsradius.

Donkey Kong kann Gegner und Charaktere werfen, was einige neue taktische Möglichkeiten eröffnet.Donkey Kong kann Gegner und Charaktere werfen, was einige neue taktische Möglichkeiten eröffnet.

Feinde lassen sich mit der entsprechenden Fertigkeit sogar aus dem Boden grabschen, bevor sie spawnen, und als Wurfgeschoss verwenden. Sollten die Kontrahenten doch mal zu weit entfernt sein, zieht sie DK einfach mit seinem Magnet-Groove heran, um sie dann mit dem Bodentrommel-Angriff windelweich zu prügeln.

Rabbid Cranky ist mit seiner stark streuenden Armbrust (mit der er auch Bomben abschießen kann) der Hase fürs Grobe. Sollte es zu brenzlig werden, schläfert er die Gegner mit einem Liedchen ein.

Für jeden der drei Charaktere gibt’s wieder allerhand abgefahrene Waffen wie den „Distanzschuss-Dino“.Für jeden der drei Charaktere gibt’s wieder allerhand abgefahrene Waffen wie den „Distanzschuss-Dino“.

Es macht jede Menge Spaß, die neuen Fähigkeiten auszuprobieren und miteinander zu kombinieren. Da ist es auch nicht weiter tragisch, dass Rabbid Peach erneut "bloß" die Heilerin mimt.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen