Bestätigt: Wer Spider-Man auf PS5 spielen will, muss nochmal zahlen

Wer Marvel's Spider-Man bereits auf der PS4 besitzt, bekommt kein Gratis-Upgrade für die Remastered-Version für PlayStation 5.

von Linda Sprenger,
24.09.2020 12:08 Uhr

Marvel's Spider-Man Remastered ist ausschließlich in der Ultimate Edition von Miles Morales enthalten. Marvel's Spider-Man Remastered ist ausschließlich in der Ultimate Edition von Miles Morales enthalten.

Lange herrschte Unklarheit darüber, ob Besitzer*innen der PS4-Version von Marvel's Spider-Man kostenlos auf die PS5-Fassung upgraden können. Wie Sony nun aber gegenüber Kotaku bekannt gibt, wird das nicht möglich sein.

Heißt: Wer Insomniacs Superhelden-Abenteuer bereits auf der PS4 besitzt und die technisch und optisch verbesserte Version nochmals auf der PS5 genießen möchte, muss dafür bezahlen. Die originale PS4-Version von Marvel's Spider-Man kann aber auch dank Abwärtskompatibilität auf der PS5 gespielt werden.

Marvel's Spider-Man Remastered nur in Ultimate Edition von Miles Morales enthalten

Die Remastered-Fassung von Marvel's Spider-Man für PS5 wird es Sony zufolge nicht als Standalone-Spiel geben, weder physisch noch in digitaler Form im PS Store. Ihr bekommt die Neuauflage nur mit der Ultimate Edition von Marvel's Spider-Man: Miles Morales.

Release & Editionen: Miles Morales wird am 19. November 2020 (direkt zum PS5-Launch) in zwei Edition erscheinen:

  • Standard-Edition: Enthält nur Miles Morales und kostet 59,99 Euro (erscheint für PS4 und PS5)
  • Ultimate-Edition: Enthält Miles Morales und das Remaster von Marvel's Spider-Man inklusive aller DLCs, kostet separat 79,99 Euro (erscheint nur für PS5)

Wichtiger Hinweis zu den Upgrades: Wer die Standard-Edition von Miles Morales für PS4 erwirbt, kann aber kostenlos auf die PS5-Standard-Version von Miles Morales upgraden. Diese enthält dann aber eben nicht die Remastered-Fassung des originalen Marvel's Spider-Man.

Wer die 59,99 Euro teure PS4- oder PS5-Fassung von Miles Morales gekauft hat, kann für 20 Euro auf die Ultimate Edition upgraden und erhält damit Marvel's Spider-Man Remastered.

Inwiefern profitiert Marvel's Spider-Man Remastered von der PS5-Power?

Marvel's Spider-Man bekommt ein PS5-Remaster mit etlichen Verbesserungen. Marvel's Spider-Man bekommt ein PS5-Remaster mit etlichen Verbesserungen.

Wie Insomniac Games auf Twitter schreibt, wird mit der Remastered-Version von Marvel's Spider-Man auf der PS5 folgendes verbessert:

  • Überarbeitete Charakter-Modelle: Verbesserte Darstellung von Haut, Augen, Haaren und Gesichtsanimationen
  • Raytracing für Reflexionen und Schatten
  • verbessertes Lighting
  • Mehr Fußgänger und Fahrzeuge aus der Distanz heraus sichtbar
  • optionaler Performance-Modus (60fps)
  • Ladezeiten extrem minimiert (Insomniac spricht von "fast sofortigem Laden")
  • 3D Audio
  • haptisches Feedback dank DualSense
  • drei neue Anzüge, neue Photomode-Features, neue Trophäen

Die PS5 erscheint am 19. November 2020. Marvel's Spider-Man Miles Morales wird dabei eines von mehreren Launch-Spielen für Sonys Next Gen-Konsole sein. Einen Überblick über alle PS5-Launch-Titel findet ihr in einer separaten GamePro-Liste.

zu den Kommentaren (283)

Kommentare(283)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.