Metro – THQ Nordic bestätigt Arbeit an Exodus-Nachfolger

Auf einer Investoren-Konferenz wurde die Entwicklung an einem neuen Metro-Spiel bestätigt, Details gibt es allerdings noch nicht.

von Tobias Veltin,
14.08.2019 17:13 Uhr

Ein neues Metro ist in Entwicklung. Ein neues Metro ist in Entwicklung.

Es ist für viele möglicherweise keine Überraschung, aber jetzt gibt es die Bestätigung: THQ Nordic hat während einer Investoren-Konferenz bekannt gegeben, dass sich ein neues Metro-Spiel in Entwicklung befindet.

Für die Entwicklung zeichnet das Studio 4A Games verantwortlich, die schon die drei Vorgänger, zuletzt Metro: Exodus, schufen.

Details zum neuen Metro gibt es noch nicht, das ist wiederum keine Überraschung, weil Metro: Exodus erst Anfang des Jahres veröffentlicht wurde.

Worum geht es in der Metro-Serie?

Die Metro-Spiele basieren auf den Romanen des russischen Autoren Dmitri Gluchowski. Nachdem die Erde durch einen Atomkrieg auf der Oberfläche verseucht und zerstört wurde, haben sich die Überlebenden in Russland in die Moskauer Metro zurückgezogen.

In den Metro-Spielen seid ihr als Artjom in diesem unterirdischen Gängesystem unterwegs, erledigt Aufträge, erkundet Stationen, schlagt euch mit aggressiven Splittergruppen wie Banditen oder Kommunisten herum und kommt sogar von Zeit zu Zeit an der Oberfläche. In acht nehmen müsst ihr euch hier vor allem vor aggressiven Mutanten.

So gut war der letzte Teil
Metro: Exodus im Test für PS4 und Xbox One

Metro: Exodus - Test-Video zum Ego-Shooter 10:27 Metro: Exodus - Test-Video zum Ego-Shooter


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen