Minecraft Dungeons hat ein 'kuhl-les' Diablo 2 Easter-Egg

Die Entwickler von Minecraft Dungeons ehren einen der einflussreichsten Dungeon Crawler mit einem eigenen Easter Egg.

von Ann-Kathrin Kuhls,
25.05.2020 10:05 Uhr

Wer das Diablo 2 Easter-Egg in Minecraft Dungeons entdeckt, staunt nicht schlecht. Wer das Diablo 2 Easter-Egg in Minecraft Dungeons entdeckt, staunt nicht schlecht.

Minecraft Dungeons hat sich eine ganz besonders "kuhle" Möglichkeit ausgedacht, um einem der geistigen Vorväter des Dungeon Crawlers seinen Tribut zu zollen: In Dungeons gibt es einen Kuhlevel.

Wer Dungeon Crawler beschreiben muss, zieht wahrscheinlich eines der Diablo-Spiele als Beispiel heran. Schließlich gehört die Reihe zu den einflussreichsten Genrevertretern und hat unzählige Entwickler zu ähnlichen Spielen inspiriert. Und auch Minecraft Dungeons bedient sich viele Gameplay-Elemente, die erst mit Diablo bekannter wurden.

Es gibt einen Kuhlevel!

Um eine liebevolle Hommage an Diablo 2 zu erschaffen und Fans überall auf der Welt zum Schmunzeln zu bringen, enthält Minecraft Dungeons ein ganz besonderes Gebiet, wie comicbook.com berichtete: Wir bekommen nämlich, ganz wie in Diablo 2, einen Kuhlevel.

Diablo 2 lässt uns hart für unsere Steaks kämpfen. Diablo 2 lässt uns hart für unsere Steaks kämpfen.

Wer vielleicht nur Minecraft kennt und ein paar friedlich grasende Kühe erwartet, der sollte sich besser warm anziehen. Diablo-Fans wissen, dass es sich bei den Grasfressern im Original-Kuhlevel um Höllenbiester handelte, die aufrecht stehend auf uns zugelaufen kamen und uns mit Hellebarden angriffen.

Wie sie die mit ihren Hufen gehalten haben, war uns immer ein Rätsel. Gleichzeitig war es jedoch auch nicht unbedingt der erste Gedanke, der uns in den Sinn kommt, wenn ein Mob blutrünstiger Kühe mit mittelalterlichen Waffen bedrohlich muhend auf uns zugerannt kommt.

Diablo-Tradition: Seit dem ersten Kuhlevel in Diablo 2 warten Fans bei jedem Blizzardspiel auf einen Kuhlevel. Minecraft Dungeons hat, obwohl sie nicht zu Blizzard gehören, die Bitten der Fans erhört und eine Klötzchenversion des Kuhlevels erschaffen.

Dort erwarten uns zwar keine Hellebarden, die Paarhufer sind jedoch nicht minder wütend, weil sie ein paar Pilze in den Wahnsinn getrieben zu haben scheinen. An dieser Stelle wollen wir euch aber noch nicht verraten, wie der Level aussieht, um die Überraschung nicht zu verderben.

Minecraft Dungeons ist das kleinste Diablo der Welt 26:14 Minecraft Dungeons ist das kleinste Diablo der Welt

Wie komme ich in den Kuhlevel?

Um euch den wilden Kühen zu stellen, müsst ihr zunächst das Hauptspiel beenden. Danach könnt ihr in der Nähe eures Camps eine Zugbrücke überqueren, die euch zu einer Kirche führt (Diablo-Fans horchen hier bereits auf, denn die Kirche ist auch für den originalen Kuhlevel wichtig). Die Kirche, die mit Pixelbildern der Entwickler und eines Hundes geschmückt ist, hat Platz für 10 Runen, die ihr in den unterschiedlichen Leveln finden konntet.

Mit allen Runen um die Kirche herum könnt ihr einen Knopf aktivieren, der euch Zutritt zu dem geheimen "Moo?"-Level gewährt. Besiegt ihr die bösartigen Bovinen, winkt natürlich Loot, aber vor allem dürften sich Fans einfach über den liebenswert designten Insiderwitz freuen.

Kanntet ihr den Kuhlevel?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen