Modern Warfare 2-Multiplayer: Wenn Remaster, dann bitte ohne Nuke!

Als das Remaster von CoD: Modern Warfare 2 erschien, waren viele Fans empört, denn vom Multiplayer fehlte jede Spur. Gut so. Denn solange die Nuke existiert, sollte der nicht zurückkehren.

von Erik Körner,
26.05.2020 18:00 Uhr

Wenn Modern Warfare 2 Multiplayer, dann bitte ohne Nuke! Wenn Modern Warfare 2 Multiplayer, dann bitte ohne Nuke!

Seit dem Tag, an dem ich in Call of Duty: Modern Warfare 2 zum ersten Mal den markerschütternden Schrei "Tactical Nuke, Incoming!" gehört hatte, hielt sich meine Begeisterung für die Nuke in Grenzen.

Immer wieder fragte ich mich: Warum muss es für den anscheinend stärksten Spieler der Lobby eine derart starke Belohnung geben, obwohl er sie am wenigsten benötigt? Das ist fast so, als bekäme der Erstplatzierte in Mario Kart ein Item, das alle anderen Spieler von der Bahn fegt.

Gewinnen auf Knopfdruck

Zur Erinnerung: Die Nuke tötet alle Spieler und beendet das Match; wer sie einsetzt, gewinnt automatisch. Ihren künftigen Besitzer auszuschalten ist der einzige Weg, die Atombombe zu kontern. Damit umgeht sie die Spielziele einiger Modi, wie "Herrschaft", sowie die Wichtigkeit von Teamplay.

Statt Team-Mitgliedern zu helfen, zum Beispiel Flaggen einzunehmen, kann sich ein Spieler dazu entscheiden, Rambo zu mimen. Sobald er die Nuke zündet, ist der Punktestand irrelevant. "Frei für Alle" ist der einzige Spielmodus, in dem die Nuke keinen sofortigen Sieg garantiert. Aber nur, solange man nicht führt.

Ein Markenzeichen der Call of Duty-Reihe sind ihre hitzigen, schnellen Feuergefechte. Deshalb sind die für die Nuke nötigen 25 beziehungsweise 24 Abschüsse (mit dem Hardline-Perk) ohne zu sterben kein leichtes Unterfangen. Dafür erleichtern die Abschussserien diesen Weg, denn die Kills einer Abschussserie zählen für die jeweils nächste. Das stört mich mehr als der Fakt, dass die Atombombe nahezu unkonterbar ist.

Über den Autor:
Erik spielt seit knapp 15 Jahren Shooter. Nach TimeSplitters 2 hat er sich in Halo, Call of Duty, Quake und Overwatch ausgetobt. Zwei dieser Jahre sogar auf einem semi-professionellen Level. Er ertappt sich selbst immer noch regelmäßig beim 360-Quick Scopen.

Tod von oben

Schon nach elf beziehungsweise zehn Abschüssen können sich Spieler hinter die Geschütze des Kampfflugzeugs AC 130 oder des Helikopters Chopper Gunner schwingen und von dort die restlichen 14 Opfer bis zur Nuke jagen. Dafür haben sie auch genug Zeit, schließlich kreisen beide satte 40 beziehungsweise 58 Sekunden lang über die Map.

Klar, Modern Warfare 2 bietet einige Mittel, die Stahlvögel runter zu schießen. So sind die größten Feinde eines Chopper Gunners Lock-on-Raketenwerfer, wie der Stinger, und die AC 130 fällt am schnellsten durch eine Predator Missile aus dem Himmel. Nur muss man beten, während des Zielens nicht von einem Gegner erwischt zu werden.

Alternativ kann man versuchen, das Versteck der Piloten zu finden und sie zu erledigen, bevor sie den 14. Kill bekommen. Leichter gesagt als getan. Rücksichtslos über die Map zu rennen, während eine der beiden Abschussserien aktiv ist, gleicht einem großen "Bitte schieß auf mich"-Schild auf dem Rücken.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Dass irgendwann ein Remaster des Modern Warfare 2-Multiplayers erscheint, ist wohl unwahrscheinlich. Die eigene Spielerbasis zu spalten, wäre kein sinnvoller Schachzug von Infinity Ward, wie auch schon GameStar-Kollege Philipp Elsner in seiner Kolumne anmerkte:

CoD Modern Warfare 2 Remastered ohne Multiplayer? Ja, natürlich!   0     0

Mehr zum Thema

CoD Modern Warfare 2 Remastered ohne Multiplayer? Ja, natürlich!

Sollte die Rückkehr allerdings wider Erwarten doch noch irgendwann anstehen, wünsche ich mir eine überarbeitete Nuke.

Mir ist bewusst, dass eine der prestigeträchtigsten Abschussserien der Reihe gravierend zu ändern oder gleich ganz zu streichen, für viele an Ketzerei grenzen würde, auch wenn ich es begrüßen würde. Allerdings denke ich, die Nuke des Modern Warfare Reboots wäre ein angemessener Kompromiss.

Sie gleicht ihrer Schwester aus Modern Warfare 2, doch für sie muss ein Spieler 30 Kills ohne eigenen Tod oder mithilfe von Abschussserien erreichen. Ja, die neue Nuke hakt immer noch einige Punkte ab, die ich kritisiert habe - dennoch wäre mir diese Form wesentlich lieber als ihre ursprüngliche.

Wie seht ihr das? Was haltet ihr von der Nuke im MW2 Multiplayer?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen