Monster Hunter World - So lange dauert die Kampagne des Action-RPGs

In einem Interview verraten die Entwicklern von Monster Hunter World die Spielzeit der Story-Kampagne.

von Tobias Veltin,
15.12.2017 17:45 Uhr

Die Kampagnen-Spielzeit von Monster Hunter World soll ungefähr 40-50 Stunden betragen. Die Kampagnen-Spielzeit von Monster Hunter World soll ungefähr 40-50 Stunden betragen.

Bis zum Release von Monster Hunter World für die PS4 und Xbox One ist es nicht mehr lange hin, die Veröffentlichung des Action-RPGs ist für den 26. Januar 2018 geplant. Die Beta ist erst Anfang dieser Woche zu Ende gegangen, außerdem wurde kürzlich bekannt, dass kostenlose Updates nach dem Release neue Monster bringen werden. Zu der Länge der Kampagne war lange Zeit nichts bekannt - bis jetzt.

Die Kollegen von Mein-Mmo hatten die Möglichkeit, mit den Entwicklern von Monster Hunter World zu sprechen und haben Producer Ryozo Tsujimoto sowie Director Yuga Tokuda unter anderem nach der Spielzeit der Kampagne gefragt.

Endgame-Content und wöchentliche Quests

Die Antwort der beiden: Je nach Spielertyp werdet ihr ungefähr 40-50 Stunden brauchen, um die Story von Monster Hunter World abzuschließen. Danach dürft ihr aber auch weiterhin neue Rüstungen und Waffen schmieden oder upgraden, außerdem gibt es nach dem Launch auch wöchentliche Event-Quests, die ihr entweder alleine oder in der Gruppe angehen könnt.

Mehr: Monster Hunter World - Videos geben umfassenden Einblick in Gameplay, Waffen & Rüstungen

Das komplette Interview, in dem die Entwickler unter anderem auch über die Gameplay-Beeinflussung durch die Maps sprechen, lest ihr hier.

Monster Hunter World - Video: Was steckt hinter dem Action-RPG? Ein kleiner Leitfaden für Einsteiger 3:39 Monster Hunter World - Video: Was steckt hinter dem Action-RPG? Ein kleiner Leitfaden für Einsteiger


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.