Need for Speed Heat - Erstes Gameplay mit Cops & Tuning

Need for Speed Heat hat auf der gamescom 2019 einen neuen Trailer spendiert bekommen, der erstmals richtiges Gameplay zeigt.

von Maximilian Franke,
19.08.2019 20:13 Uhr

Need for Speed Heat - Gameplay-Trailer zeigt Customization & schnelle Rennen 3:50 Need for Speed Heat - Gameplay-Trailer zeigt Customization & schnelle Rennen

Während der Opening Night Live auf der gamescom 219 hat EA einen ersten Gameplay-Trailer zu Need for Speed Heat veröffentlicht. Anders als beim Reveal wird hier sehr viel erklärt. Einige eurer Fragen sollten sich nach dem Video also geklärt haben.

Neben ersten Eindrücken zur schicken Grafik und den Lichteffekten bei Nacht, erfahren wir auch etwas mehr zur Trennung zwischen Tag und Nacht. In der Dunkelheit sind die Cops in Palm City beispielsweise deutlich aggressiver, als bei Sonnenschein.

Tuning & Rennen bei Nacht näher vorgestellt

Außerdem seht ihr die ersten Szenen aus der Tuning-Werkstatt, in der ihr eure Autos mit optischen und technischen Items verbessern könnt. Wie bereits bekannt gegeben, schaltet ihr alle Tuning-Teile über eure Fortschritte frei. Die unbeliebten Speedcards aus Payback sind Geschichte. Außerdem wird es keine Lootboxen oder "Surprise Mechanics" geben.

Neben dem Trailer hat EA auch noch einmal ein wenig Licht auf die neue App Need for Speed Heat Studio geworfen. Hier könnt ihr bereits jetzt eure Autos am Smartphone tunen.

Wie gefällt euch das erste Gameplay zu NfS Heat?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen