Need for Speed-Devs verlassen Battlefield-Baustelle: Launch wohl schon im Herbst

Nachdem das Entwicklerstudio des neuen Need for Speed-Ablegers bei Battlefield 2042 aushelfen musste, liegt der Fokus jetzt voll auf dem Rennspiel, das noch 2022 erscheinen soll.

von Jonathan Harsch,
21.01.2022 11:13 Uhr

In diesem Jahr soll uns ein neues NfS erwarten. In diesem Jahr soll uns ein neues NfS erwarten.

Dass sich ein neues Need for Speed in Arbeit befindet, wissen wir bereits seit Ende 2020. Damals tauchte das Rennspiel in einem Finanzbericht von EA auf. Diesem war zu entnehmen, dass der Publisher das Franchise wieder in die Hände von Criterion Games gelegt hat und der nächste Teil bis Ende März dieses Jahres erscheinen sollte.

DICE funkt dazwischen: Wenige Monate später wurde das Studio aber abberufen, um an der Fertigstellung von Battlefield 2042 mitzuwirken. Wie wir wissen, hatte DICE einige Probleme mit dem Spiel, die teilweise noch immer nicht behoben wurden. Inzwischen darf sich Criterion aber wieder auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren und diese geht anscheinend gut voran.

Neues Need for Speed könnte schon bald angekündigt werden

Bis März 2022 wird Need for Speed natürlich nicht mehr erscheinen. Die interne Verschiebung scheint aber weniger dramatisch zu sein, als wir annehmen müssen – zumindest, wenn wir den Informationen von Insider Tom Henderson glauben dürfen. Henderson ist vor allem in der Shooter-Szene sehr gut vernetzt und bekam über die Beteiligung von Criterion an Battlefield 2042 vermutlich auch Einblicke in die Entwicklung von Need for Speed.

Wann erscheint das nächste Need for Speed? Laut Henderson ist der Launch für September oder Oktober 2022 geplant. Bisher haben wir zwar noch keine Details, aber das ist nicht ungewöhnlich, denn ein Rennspiel braucht nicht unbedingt eine lange PR-Kampagne. Sollten die Informationen von Henderson noch immer aktuell sein, können wir mit einem Reveal im Sommer (im Rahmen von EA Play oder der Gamescom) rechnen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was können wir von dem Spiel erwarten? Bisher können wir nur spekulieren, was Criterion mit dem Franchise anstellen wird. Der Wechsel des Entwicklerstudios lässt jedoch auf eine Art Reboot schließen. Unter dem Tweet wünschen sich einige eine offene Spielwelt mit dynamischen Wetter und einem Tages-Zyklus.

Hot Pursuit Remastered ist der letzte Teil der Reihe. Wie sehr es sich lohnt, erfahrt ihr in diesem Video:

Ist Need for Speed Hot Pursuit als Remaster so genial wie früher? 8:18 Ist Need for Speed Hot Pursuit als Remaster so genial wie früher?

Trotz der glaubwürdigen Quelle und den vorangegangenen Gerüchten, handelt es sich hierbei nicht um offizielle Informationen. Selbst wenn die Aussagen stimmen, können sich die internen Pläne in der Zwischenzeit geändert haben. Deshalb haben wir bei EA nachgefragt, wie es um die Entwicklung des neuen Need for Speed steht. Ein Statement dazu konnte man uns allerdings nicht geben.

Was wünscht ihr euch für das nächste Need for Speed?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.