Das neueste Pokémon aus Schwert & Schild ist allererste Sahne

Das neueste Pokémon der Gen 8 ist süß, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

von Ann-Kathrin Kuhls,
08.07.2019 17:31 Uhr

Das neue Pokémon würde wahrscheinlich sogar Memmeon gerne frühstücken. Das neue Pokémon würde wahrscheinlich sogar Memmeon gerne frühstücken.

Es gibt Pokémon, die sind niedlich wie Pikachu. Andere sind ein bisschen gruselig, wie Rossana. Aber bis jetzt konnten wir noch von keinem Pokémon sagen, dass es köstlich ist. Doch dann kam Pokémon Schwert & Schild mit der Gen 8 der kleinen Taschenmonster. In einem neuen Trailer wird nämlich mit Pokusan ein Pokémon vorgestellt, das im wahrsten Sinne des Wortes zum Anbeißen aussieht.

Pokusan sieht aus wie Schlagsahne mit Erdbeeren. Pokusan sieht aus wie Schlagsahne mit Erdbeeren.

Pokusan ist vom Typ ein Feenpokémon, so wie Piepi, Pixie oder Pummeluff. Anders als die anderen seines Typs sieht es jedoch nicht aus wie ein Naturgeist oder ein Kuscheltier, sondern wie ein Nachtisch. Das kann mit seiner Herkunft aus der Galar-Region zu tun haben. Die ist nämlich Großbritannien nachempfunden, wo Strawberry Shortcake, ein Kuchen mit Erdbeeren und Sahne, ein sehr beliebtes Dessert ist. Deswegen heißt seine Fähigkeit wahrscheinlich auch Zuckertüte.

Neue Gigadynamax-Formen

Außerdem hat Pokusan noch eine weitere Besonderheit: In seiner Gigadynamax-Form verändert es sein Aussehen und wird zu einer mehrstöckigen Torte.

Auch Krarmor und Kamalm verändern sich, ihre Gigadynamax-Formen sind ebenfalls im unten eingefügten Trailer zu sehen.

Die Formen scheinen Teil des Dynamaxing zu sein, das sowohl in den Arenen als auch in den Raids eine große (hehe) Rolle spielen soll.

Pokémon Schwert & Schild - Trailer zeigt neues Gigantamaxing-Feature, Arenaleiter und Pokémon der Gen 8 2:02 Pokémon Schwert & Schild - Trailer zeigt neues Gigantamaxing-Feature, Arenaleiter und Pokémon der Gen 8

Noch mehr neue Pokémon

Außerdem wurden noch zwei andere Pokémon vorgestellt: Duraludon und Klonkett. Duraludon ist ein Stahl/Drachen-Typ mit den Fähigkeiten Leichtmetall und Schwermetall, das wir sehr wahrscheinlich in Minen antreffen können. Tagebau ist schließlich ebenfalls ein wichtiges Element in der Geschichte Großbritanniens.

Klonkett ist nocht nur vom Typ her Stein, er sieht auch noch aus wie ein Kiesel, den man unterwegs aus seiner Sandale schüttelt. Aber vielleicht hat er eine ähnlich eindrucksvolle Weiterentwicklung wie Kleinstein (der aber wenigstens in seiner Grundform Arme hatte). Seine Fähigkeiten sind Hitzeschutz und Dampfmaschine.

Rolycoly ist auf den ersten Blick nicht besonders beeindruckend. Rolycoly ist auf den ersten Blick nicht besonders beeindruckend.

Exklusive Arenaleiter

Außerdem haben wir noch zwei Arenaleiter kennengelernt, die jeweils Schwert- und Schildexklusiv sind. Auf Bea, die Kampf-Typ-Expertin, werdet ihr nur in der Schwert-Edition treffen. Allister, der Experte für Typ Geist, tritt nur in der Schild-Edition auf.

Allister und Bea, die exklusiven Arenaleiter.

Damit haben wir nicht nur neue Pokémon, über deren Einsatz wir spekulieren können, sondern auch eine kleine Entscheidungshilfe, welche der beiden Editionen es denn am Ende auf unsere Switch schaffen soll. Anhand der Vorbestellungen kann zwar schon ein Trend ausgemacht werden, vielleicht reißen Bea und Allister das Ruder jedoch wieder rum.

Was haltet ihr von Pokémon, die wie Essen aussehen?


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen