Nier: Automata - Details und Vergleichsbilder zum PS4-Pro-Support

Square Enix hat erste Informationen zur PS4-Pro-Anpassung für Nier: Automata verraten.

von Mirco Kämpfer,
15.12.2016 16:30 Uhr

Nier: Automata bekommt PS4-Pro-Support. Nier: Automata bekommt PS4-Pro-Support.

Im Rahmen eines Livestreams haben Yosuke Saito von Square Enix und Eijiro Nishimura von Platinum Games neue Details zum PS4-Pro-Support von Nier: Automata verraten. Demzufolge läuft das Actionspiel auf der PS4 Pro in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde. Auf der Standard-PS4 sind immerhin noch 1600 x 900 Pixel drin.

Eine 4K-Auflösung wird Nier: Automata auf der PS4 Pro hingegen nicht unterstützen. Dafür dürft ihr euch auf zusätzliche Effekte und eine bessere Beleuchtung freuen. Hier sind ein paar Vergleichsbilder (via Gamestalk):

Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts) Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts)

Nier: Automata bietet auf der PS4 Pro einen Motion-Blur-Effekt, um das Action-Gameplay etwas flüssiger und weicher darzustellen.

Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts) Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts)

Die PS4-Pro-Version bietet zudem zusätzliche Grafikeffekte wie aufgewirbelten Staub, wenn das Sonnenlicht durch das Blätterdach scheint. Zudem werden die Lichtstrahlen etwas schärfer dargestellt.

Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts) Nier: Automata im Vergleich: PS4 (links) und PS4 Pro (rechts)

Auch die Schatten fallen auf der PS4 Pro etwas detaillierter aus.

Zu guter Letzt haben wir noch zwei Videos aus dem Stream für euch, die Gameplay aus der Demo zeigen, die am 22. Dezember 2016 veröffentlicht wird. Die Vollversion von Nier: Automata soll dann am 10. März 2017 erscheinen.

Link zum externen Inhalt

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.