Neues zu Animal Crossing? - Nintendo Direct angeblich noch diese Woche

Der Abschied von Nintendo Amerika-Chef Reggie Fils-Aime stet kurz bevor. Wird seine Arbeit in einer kommenden Direct gewürdigt?

von Maximilian Franke,
09.04.2019 11:02 Uhr

Gibt es schon am Donnerstag die nächste Nintendo Direct? Gibt es schon am Donnerstag die nächste Nintendo Direct?

Das Magazin Gaming INTEL sagt die nächste Nintendo Direct für den 11. April voraus. Als Grundlage dafür dienen die Aussagen mehrerer interner Quellen, heißt es. Tatsächlich hat die Website in der Vergangenheit schon mehrfach korrekt entsprechende Direct-Termine geleakt.

Offiziell ist das Datum damit noch nicht, allerdings deutet etwas anderes ebenso auf eine Show in dieser Woche hin. Am 15. April verabschiedet sich nämlich Reggie Fils-Aime von Nintendo of America. Dieser hat das Unternehmen seit 15 Jahren geleitet und war unter Fans durch seine enthusiastische Art und witzige Sprüche sehr beliebt.

Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aime verabschiedet sich nächste Woche in den Ruhestand. Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aime verabschiedet sich nächste Woche in den Ruhestand.

Die Bekanntgabe seines Ruhestandes war bereits im Februar. Wenige Tage vor seinem letzten Arbeitstag würde sich eine Nintendo Direct aber durchaus noch einmal anbieten, um sich den Fans zu verabschieden. Danach wird sein Nachfolger Doug Bowser die Führung übernehmen.

Was könnte auf der Direct gezeigt werden?

Es gibt noch einige Fragen, über deren Beantwortung sich die Community freuen würde. Wir wissen bereits, dass Joker als DLC-Charakter für Super Smash Bros. Ultimate auf dem Programm steht. Der Persona 5-Protagonist soll schon bald erscheinen. Womöglich erfahren wir also das konkrete Release-Datum.

Mehr Release-Termine, bitte. Außerdem hat Nintendo noch genügend große Spiele in der Hinterhand, über die es noch nicht viele Informationen gibt. Was ist beispielsweise mit Luigi's Mansion 3? Das Adventure soll noch 2019 für die Nintendo Switch erscheinen. Viel mehr ist allerdings noch nicht bekannt.

Animal Crossing und Pokémon Schwert & Schild könnten ebenfalls ein paar neue Infos vertragen. Auch hier sind noch keine Release-Termine bekannt. Gleiches gilt für das Remake von The Legend of Zelda: Link's Awakening.

Kommen bald noch mehr Zelda-Spiele?
Gerüchte um Wind Waker HD und Twilight Princess HD im Umlauf

Zudem gab es in der Vergangenheit Gerüchte um eine mögliche Switch-Version von Borderlands 2. Nun, da Borderlands 3 auf der PAX East offiziell enthüllt wurde, wäre hier eine Bestätigung für Nintendo-Fans eine gute Sache.

Auf der Hardware-Seite der Medaille würden wir uns außerdem freuen, wenn Nintendo endlich die Ungewissheit um mögliche neue Switch-Modelle auflösen würde. Es gibt bereits mehrere Gerüchte, die noch für dieses Jahr neue Varianten der Konsole vorhersagen.

18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 6:47 18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen