Nioh 2 - Erstes Alpha-Gameplay zeigt neuen Charakter-Editor & mehr

Auf Twitch kursiert bereits das erste Gameplay aus der Closed Alpha von Nioh 2. Darin ist auch der neue Charakter-Editor zu sehen.

von Maximilian Franke,
23.05.2019 12:02 Uhr

Das erste, ausführliche Gameplay-Material ist da.Das erste, ausführliche Gameplay-Material ist da.

Nioh 2 hat zwar noch keinen Release-Termin, aber Entwickler Team NINJA lässt einige ausgewählte Spieler bereits einen Blick in die Closed Alpha werfen. Selbst anmelden könnt ihr euch leider nicht, aber zum Glück gibt es YouTuber und Streamer, die Außenstehende mit dem Nötigsten versorgen.

Auf Twitch und YouTube findet ihr deswegen schon mehrere Stunden Gameplay aus der Test-Version. Diese ist natürlich noch nicht fertig, vermittelt aber einen guten Eindruck von dem, was uns in der Fortsetzung erwarten könnte.

Das zeigt der Gameplay-Trailer zu Nioh 2

Dazu gehört auch der bereits angekündigte Charakter-Editor. Dieser ist in der Alpha enthalten. Ihr werdet in Nioh 2 also nicht mehr als William durch Japan ziehen. Außer natürlich, ihr baut ihn euch nach.

NioH 2 Alpha Playthrough (Subscribe to our Youtube Channel for more) von cerealkillerzat auf www.twitch.tv ansehen

Das ist alles anpassbar: Neben den Standard-Optionen für Geschlecht, Frisur, Bart, etc. könnt ihr auch die Stimme und die Yokai-Form eures Charakters verändern. Ungeduldige Naturen dürfen auch mit einer zufälligen Figur loslegen.

In der Alpha können lediglich das Geschlecht und einige zugehörige Presets gewählt werden. Wie viele Einstellungen für Haare, usw. am Ende gibt, muss sich noch zeigen.

Was gibt es noch im Trailer zu sehen?

Wenn ihr das erste Nioh gespielt habt, dann wird euch das Gameplay aus Nioh 2 vertraut vorkommen. Das gilt nicht nur für den allgemeinen Spielablauf, sondern auch für Elemente wie das bekannte Trainings-Dojo oder die Menüs.

Natürlich gibt es auch wieder jede Menge Dämonen, die sich euch in den Weg stellen. Dazu gehört auch die Bossgegner Enenra und Yatsu-no-Kami. Mit dabei sind auch wieder die kleinen Kodama, die ihr finden und zu eurem Schrein lotsen könnt.

Zu den Umgebungen, die wir sehen können, gehört ein traditionelles Dorf und ein großer Dungeon, in dem gruselige Schlangenmenschen ihr Unwesen treiben.

Noch mehr Gameplay findet ihr aktuell auf YouTube, unter dem Artikel eingebunden. Die Alpha startet eigentlich erst am 24. Mai und endet am 2. Juni. Im Laufe der Woche dürfte es also noch mehr Material geben. Außerdem gibt es einen neuen, offiziellen Trailer.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen