Overkill's The Walking Dead - Entwickler gingen selbst von einem Flop aus

Schon während der Entwicklung von Overkill's The Walking Dead zeichnete sich dessen mangelnde Qualität ab. Die Konsolenversion ist weiterhin auf einen unbekannten Termin verschoben.

von Tobias Veltin,
30.01.2019 13:30 Uhr

Die Entwickler von Overkill's The Walking Dead gingen selbst von einem Flop aus. Die Entwickler von Overkill's The Walking Dead gingen selbst von einem Flop aus.

Die PC-Version von Overkill's The Walking Dead erschien im letzten Jahr und erhielt mittelmäßige bis vernichtende Kritiken. Wie sich jetzt herausstellt, war den Entwicklern von Starbreeze die mangelnde Qualität des Titels durchaus bewusst.

Im Gespräch mit Eurogamer sprachen einige anonyme Entwickler darüber, dass das Spiel keine Chance auf einen ordentlichen Release gehabt hätte und das Team bereits von einem Flop ausgegangen sei.

Engine-Wechsel nur eines der Probleme: Bereits seit dem Beginn der Entwicklung habe es Probleme gegeben, besonders durch den Wechsel auf die Unreal-Engine, die nicht nur Ressourcen, sondern auch eine große Menge Geld verschlungen hätte. Ein Entwickler sagte dazu:

"Es klang so, als würde der Wechsel auf die Unreal-Engine alle Probleme lösen. [...] In ihren Köpfen war es Magie, aber wir hatten Probleme, die nicht einfach mit dem Wechsel der Engine gelöst werden könnte. Wir hatten das Aufgabe, einen Triple-A-Multiplayer-Titel auf Unreal innerhalb eines Jahres zu produzieren. Jeder mit gesundem Menschenverstand wusste von Beginn an, dass das nicht möglich war."

"Ein Haufen Mist bleibt ein Haufen Mist"

Ein anderer Entwickler wird bei seiner Schilderung noch deutlich drastischer:

"Jeder wusste, dass das Spiel abstürzen würde. [...] Egal, wie sehr man einen Haufen Mist poliert, es bleibt ein Haufen Mist."

Entsprechend ernüchternd lief dann der Release im letzten Jahr, bei den Kollegen der GameStar bekam Overkill's The Walking Dead eine 58er-Wertung.

Gemeinsam sind wir ganz okay
Overkill's The Walking Dead im GameStar-Test

Konsolenversionen kommen später: Die mangelnde Qualität hatte auch Auswirkungen auf die Konsolenversionen. Denn ursprünglich sollte Overkill's The Walking Dead im Jahr 2019 auch für die PS4 und die Xbox One erscheinen.

Doch im Januar wurde bekannt, dass die Entwicklung daran auf Eis gelegt worden ist. Möglicherweise werden die Umsetzungen nie erscheinen.

Overkill's The Walking Dead
So kann der Konsolen-Release gerettet werden

Overkill's The Walking Dead - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen