Nintendo verschenkt neues Gratis-Spiel an alle Switch Online-Mitglieder

Nintendo hat mit Pac-Man 99 überraschend ein neues Battle-Royale für die Switch angekündigt. Alle Abonnenten von Switch Online können sich den Titel schon heute kostenlos herunterladen.

von Jonathan Harsch,
07.04.2021 11:59 Uhr

Pac-Man 99 erscheint schon heute für die Switch. Pac-Man 99 erscheint schon heute für die Switch.

Der König ist tot, lang lebe der König! Wenige Tage, nachdem Nintendo Super Mario Bros. 35 zu Grabe getragen hat, kündigen sie den nächsten Klassiker an, der als Battle-Royale auf die Switch zurückkehrt: Pac-Man 99. Werft ruhig einmal einen Blick auf eure Switch, denn das Spiel soll schon heute im Laufe des Tages veröffentlicht werden.

Pac-Man als Battle Royale

Wie spielt sich Pac-Man 99? Grundsätzlich handelt es sich dabei um das klassische Pac-Man-Gameplay. Allerdings werden von euch gefressene Geister zu einem der 98 Kontrahenten geschickt, um diesen das Leben zu erschweren. Dabei könnt ihr auswählen, wen ihr attackieren möchtet. Zudem gibt es noch Power-Ups, die euch einen von vier Vorteilen verschaffen können.

Link zum Twitter-Inhalt

Ist Pac-Man 99 Free2Play? Nicht komplett. Zunächst müsst ihr ein kostenpflichtiges Abo bei Nintendo Switch Online haben, um euch das Spiel überhaupt herunterladen zu können. Und dann habt ihr nur das Basis-Game. Es gibt eine "Vollversion" für 14,99 Euro, die weitere Spielmodi (unter anderem gegen Freunde und die KI) und Themes freischaltet.

Hat Pac-Man 99 ein Ablaufdatum? Nein, dem scheint nicht so zu sein bzw. liegt dieses sehr weit in der Zukunft. Vermutlich wird es einfach parallel zu Tetris 99 existieren. Es sei denn, es interessiert sich niemand für das Spiel.

Wie reagieren die Nintendo-Fans? Gemischt. Viele scheinen sich über die spontane Ankündigung zu freuen. Andere zeigen sich aber noch immer angefressen, dass Super Mario Bros. 35 nicht mehr erhältlich ist, obwohl das nichts mit Pac-Man 99 zu tun hat.

Weitere interessante Artikel zur Nintendo Switch:

Pac-Man löst Super Mario Bros. 35 ab

Super Mario Bros. 35 wurde wie auch Super Mario 3D All-Stars zum 1. April von Nintendo wieder aus dem Sortiment genommen. Als Argument nennt Nintendo-Boss Doug Bowser, dass es sich dabei um Jubiläums-Titel gehandelt habe, die nur für Marios 35. Geburtstag vorgesehen waren. Ein Insider sieht das allerdings etwas anders. Dieser ist der Meinung, Nintendo möchte mit den Ängsten der Fans spielen, um den Wert ihrer Spiele zu steigern.

Wie gefällt euch Pac-Man 99?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.