Pokémon-Center in Karmesin und Purpur sehen aus wie Tankstellen und das könnte es bedeuten

Womöglich können wir in Pokémon Karmesin und Purpur nicht nur in den Städten auch auf unseren Pokémon reiten, sondern eventuell erwartet uns eine große Änderung an den Centern.

von David Molke,
09.03.2022 15:03 Uhr

Pokémon Karmesin und Purpur könnten einige umfangreiche Neurungen einführen, auch bei den PokéCentern. Pokémon Karmesin und Purpur könnten einige umfangreiche Neurungen einführen, auch bei den PokéCentern.

Seit einer guten Woche wissen wir, dass Pokémon Karmesin und Purpur noch dieses Jahr erscheinen. Seit der Ankündigung nehmen Fans auch schon den Trailer zum Gen 9-Spiel auseinander und entdecken einige kleine, aber feine Details. Zum Beispiel sieht es ganz danach aus, als würden die Pokémon-Center im nächsten Teil wie Tankstellen daherkommen. Was wiederum einige coole Änderungen mit sich bringen könnte, wenn die Theorien stimmen.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Pokémon Karmesin/Purpur: Fans hoffen auf Änderung bei Pokémon-Centern

Poké-Tankstellen? In Pokémon Karmesin und Purpur gibt es offenbar neue Pokémon-Center und die ähneln auf den ersten Blick sehr stark Tankstellen. Sie lassen sich im Trailer zwar noch nicht in ihrer ganzen Pracht bewundern, spitzeln aber an der einen oder anderen Stelle hinter anderen Gebäuden hervor oder sind aus der Ferne zu sehen. Das wirkt wie eine recht große Abwandlung des bisherigen Looks.

Pokémon Scarlet + Violet - Enthüllungs-Trailer zur 9. Generation 3:15 Pokémon Scarlet & Violet - Enthüllungs-Trailer zur 9. Generation

Das könnte es heißen: Dass die Pokémon-Center in Karmesin und Purpur wie Tankstellen aussehen, könnte eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich bringen. Passend zur Open World mit ihren nahtlosen Übergängen dürfen wir vielleicht auch in den Ortschaften mit unseren Reit-Pokémon durch die Gegend flitzen und müssen nicht zu Fuß gehen. Außerdem bieten die neuen Pokémon-Center vielleicht eine Art Drive-Thru-Service an.

Endlich keine Ladezeiten? Insbesondere der letzte Punkt wirkt interessant, auch wenn es sich dabei im Moment natürlich noch um Spekulation handelt. Aber es könnte gut sein, dass wir künftig nicht mehr in ein Pokémon-Center müssen, um unsere Truppe zu heilen. Wenn wir das gewissermaßen im Vorbeigehen an den Tankstellen machen könnten, würden die lästigen Ladezeiten beim Betreten der Gebäude entfallen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Zugegeben, eine grundlegende und tiefgreifende Veränderung wäre das nicht – aber in jedem Fall eine extrem willkommene Verbesserung. Genau dasselbe würde natürlich dafür gelten, wenn wir tatsächlich unsere Reit-Pokémon auch in der Stadt benutzen dürften.

Hier gibt es die niedlichen neuen Pokémon

Mehr zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Wann kommt Gen 9? Einen offiziellen und genauen Release-Termin haben Pokémon Karmesin und Purpur noch nicht. Aber sie sollen zum Ende dieses Jahres erscheinen. Es dauert also gar nicht mehr so lange, bis es soweit ist. Allerdings könnte es zumindest eine kleine Enttäuschung für all jene geben, die auf alle Pokémon im Spiel hoffen.

Was vermutet ihr hinter dem möglichen neuen Look der Pokémon-Center?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.