Pokémon Diamant/Perl: Arceus-Event kommt mit '60 Euro-Paywall' und Fans sind sauer

Ein neues In Game-Event in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle ist nur spielbar, wenn ihr auch Pokémon-Legenden: Arceus besitzt – und durchgespielt habt.

von David Molke,
16.03.2022 16:15 Uhr

Das mysteriöse Pokémon Arceus ist nicht nur im gleichnamigen Spiel zu ergattern, sondern auch in PerlDiamant. Das mysteriöse Pokémon Arceus ist nicht nur im gleichnamigen Spiel zu ergattern, sondern auch in Perl/Diamant.

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle bekommen ein Update, in dem auch ein besonderes Event enthalten ist. Mit Hilfe der Azurflöte könnt ihr nicht nur dem mysteriösen Pokémon Arceus selbst begegnen (und gegen es kämpfen), sondern auch auf Darkrai treffen. Aber die Sache hat einen Haken: Dafür benötigt ihr nämlich auch das Spiel Pokémon-Legenden: Arceus und müsst es obendrein auch schon durchgespielt haben. Bei vielen Fans kommt diese Entscheidung nicht gut an und sie machen ihrem Ärger Luft.

Pokémon-Fans sind sauer wegen "60 Euro-Paywall" für Arceus-Event

Darum geht's: Wie bei vielen anderen Pokémon-Spielen bekommt ihr auch in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Boni, wenn ihr bereits andere Pokémon-Titel auf eurer Switch gespielt habt. Dieses spezielle, aktuelle Mal handelt es sich aber um ein Event, das lange nach Release per Update nachgereicht wird und ein neueres, danach erschienenes Spiel voraussetzt, nämlich Pokémon-Legenden: Arceus.

So funktioniert's: Wenn ihr das Arceus- und Darkrai-Event in Diamant/Perl spielen wollt, um Darkrai und Arceus zu ergattern, müsst ihr nicht nur den nationalen Pokédex erhalten und in die Ruhmeshalle in Diamant/Perl eingezogen sein, sondern braucht auch noch einen Pokémon-Legenden: Arceus-Spielstand, in dem ihr bereits alle Hauptmissionen abgeschlossen habt.

Dann könnt ihr in Leuchtende Perle/Strahlender Diamant die Azurflöte in eurem Zimmer bekommen und mit der zur Speersäule auf der Spitze des Kraterbergs gehen, wo dann Arceus erscheint. Kämpft gegen das mächtige Mysteriöse Pokémon und es gehört euch. Wollt ihr euch mit Darkrai anfreunden, müsst ihr eine Mitgliedskarte als "Geheimgeschenk" erhalten. Dann könnt ihr auf der Neumondinsel Darkrai entdecken (via: Offizielle Pokémon-Seite).

Fans sind not amused: Einer ganzen Menge an Fans stößt diese Vorgehensweise sauer auf. Sie regen sich auf Twitter, Reddit und Co. dementsprechend darüber auf, dass ihnen die Inhalte vorenthalten bleiben, wenn sie nicht auch noch ein weiteres Pokémon-Spiel zum Vollpreistitel kaufen. Es gibt momentan keine andere Möglichkeit, an Arceus in Diamant/Perl zu kommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Allzu neu ist die Herangehensweise nicht, nur dieses Mal wohl noch etwas spezifischer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Selbstverständlich gibt es aber auch viele andere Stimmen, die sich darüber freuen und Arceus sowieso schon durchgespielt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was ist daran so besonders? Bei diesem speziellen Event mit der Azurflöte und Arceus handelt es sich um einen Teil, der ursprünglich in den Nintendo DS-Originalen Perl und Diamant auftauchen sollte, aber nie veröffentlicht wurde. Hinterlassenschaften wurden allerdings von Dataminern entdeckt und seitdem warten Fans mehr oder weniger sehnsüchtig auf ein Comeback. Das findet jetzt zwar statt, aber unter sehr eingeschränkten Bedingungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Aber das war noch nicht alles, was das Update bringt. Zusätzlich können wir jetzt auch in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle den Online-Tausch aka Zaubertausch nutzen. Wer über ein kostenpflichtiges Nintendo Switch Online-Abo verfügt, kann ein eigenes Pokémon gegen das eines anderen Menschen irgendwo auf der Welt eintauschen.

Wie findet ihr die Einschränkungen rund um das Arceus-Event in Diamant/Perl?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.