Pokémon Schwert & Schild - Die aktuellen Dyna-Raids sind voller Poké-Babies!

Das aktuelle Dyna Raid-Event steckt voller Poké-Babies. Doch wenn ihr euch eins schnappen wollt, solltet ihr das am besten über Ostern erledigen.

von Ann-Kathrin Kuhls,
11.04.2020 10:17 Uhr

Die riesigen Dynamax-Pokémon sind aktuell sehr winzig. Die riesigen Dynamax-Pokémon sind aktuell sehr winzig.

In Pokémon Schwert & Schild gibt es Neuigkeiten aus der Naturzone! Dort tummeln sich nämlich aktuell besonders viele Poké-Babies in den Dynamax-Nestern. Wenn ihr euch einen der Winzlinge schnappen wollt, solltet ihr das am besten noch über Ostern versuchen, das Event geht nämlich nur bis zum 15. April.

Welche Pokémon sind dabei?

Wie auf der offiziellen Pokémon-Seite verkündet, spawnen bis zum 15. April um 23:59 Uhr mit höherer Wahrscheinlichkeit die kleinsten Evolutionen verschiedener Pokémon, also quasi Taschenmonster-Babies. mit von der Partie sind:

  • Ditto
  • Pichu
  • Pii
  • Togepi
  • Rabauz
  • Isso
  • Knospi
  • Mobai
  • Pantimimi
  • Mampfaxo
  • Riolu
  • Mantirps
  • Toxel

Perfekt für Zucht und Duelle

Die Winzlinge haben, aufgrund ihrer Dynamax Nest-Herkunft, besonders gute Werte, wenn ihr sie zum Züchten oder kompetitiven Spielen benutzen wollt. Da die Basis bei den Kleinen schon besser ist als bei den meisten anderen wilden Monstern, kommt ihr hier mit weniger Aufwand schneller zu den gewünschten Ergebnissen.

Zucht in Pokémon Schwert/Schild: Eier bekommen, brüten & mehr   10     0

Mehr zum Thema

Zucht in Pokémon Schwert/Schild: Eier bekommen, brüten & mehr

Damit das auch gut gelingt, droppen die Raidgegner ebenfalls sehr viel öfter Items wie den Fatumknoten oder den Ewigstein. Mit dem Fatumknoten geben ausgestattete Elternteile in der Zucht maximal fünf anstatt maximal drei IV-Werte weitergegeben, der Ewigstein hindert die Pokémon daran, sich weiterzuentwickeln. Außerdem vererbt das weibliche Elternteil sein Wesen zu 50 % an seine Nachkommen weiter.

Wie aktiviere ich die Poké Baby-Raids?

Damit die Minimons auch in eurer Naturzone erscheinen, müsst ihr zunächst im Menü unter "Geheimgeschenk" auf "Neuigkeiten aus der Naturzone erhalten" klicken und mit dem Internet verbunden sein. Einen kleinen Moment später habt ihr alle wichtigen Informationen heruntergeladen und könnt loslegen.

Bringt aber Geduld mit: Die Babies spawnen zwar öfter, aber nicht immer. Es kann also sein, dass ihr ein paar Nester lang nicht auf das gewünschte Ergebnis stoßt. Falls ihr noch ein paar Tipps braucht, haben wir alles wichtige zu den Dyna-Raids für euch zusammengefasst.

Wollt ihr eure Pokémon immer weiterentwickeln? Oder habt ihr ein paar Ewigsteine verteilt?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen