Adventskalender 2019

Schiggy & Bisasam in Schwert/Schild: Wie wir die Pokémon fangen könnten

Von den Gen 1-Startern bekommen wir in Schwert und Schild bislang nur Glumanda, Bisasam und Schiggy befinden sich aber im Code. Wir spekulieren, wie wir sie erhalten könnten.

von Linda Sprenger,
25.11.2019 18:58 Uhr

Wie bekommen wir Bisasam in Schwert & Schild? Eine Frage, bei der wir nur spekulieren können. Wie bekommen wir Bisasam in Schwert & Schild? Eine Frage, bei der wir nur spekulieren können.

Die Entrüstung vieler Pokémon-Fans war vor dem Release von Schwert und Schild groß: Bisasam und Schiggy haben es neben vielen anderen Monsterchen nicht ins Spiel geschafft, Glumanda hingegen schon. Glurak, die Weiterentwicklung des Feuersalamanders, kämpft schließlich tapfer an der Seite von Poké-Champ Delion. Für die Schildkröte und das kleine Pflanzenreptil ließ Game Freak hingegen keine Gnade walten.

Aber es gibt Hoffnung für Bisasam und Schiggy

Die Gute Nachricht? Dataminer haben Bisasam und Schiggy im Code der neuen Hauptableger der Pokémon-Reihe entdeckt. Ihre Modelle, Animationen und Werte - all das befindet sich im Spiel.

Die beiden Starter sind nur zwei von insgesamt 35 Pokémon, die scharfsinnige Spieler abseits des 400 Monster umfassenden Pokédex aus dem Code gefischt haben:

  • [001] - Bisasam
  • [002] - Bisaknosp
  • [003] - Bisaflor
  • [007] - Schiggy
  • [008] - Schillok
  • [009] - Turtok
  • [150] - Mewtu
  • [151] - Mew
  • [251] - Celebi
  • [385] - Jirachi
  • [638] - Kobalion
  • [639] - Terrakium
  • [640] - Virizion
  • [643] - Reshiram
  • [644] - Zekrom
  • [646] - Kyurem
  • [647] - Keldeo
  • [722] - Bauz
  • [723] - Aboretoss
  • [724] - Silvarro
  • [725] - Flamiau
  • [726] - Miezunder
  • [727] - Fuegro
  • [728] - Robball
  • [729] - Marikeck
  • [730] - Primarene
  • [789] - Cosmog
  • [790] - Cosmovum
  • [791] - Solgaleo
  • [792] - Lunala
  • [800] - Necrozma
  • [802] - Marshadow
  • [807] - Zeraora
  • [808] - Meltan
  • [809] - Melmetal

"Ich wähle dich!" - Glumanda hatte in Schwert und Schild mehr Glück als seine zwei Starter-Kumpels. "Ich wähle dich!" - Glumanda hatte in Schwert und Schild mehr Glück als seine zwei Starter-Kumpels.

Aber wo finden wir Schiggy und Bisasam in Schwert & Schild?

Da müssen wir leider zur schlechten Nachricht kommen: Schiggy und Bisasam sind bislang nirgends in der Galar-Region auffindbar.

Es kursieren zwar Videos im Netz, die Bisasam in Schwert und Schild zeigen, hier waren jedoch Hacker am Werk, die ihre Versionen entsprechend modifiziert haben. Laut Bisasam-Fanaccout "Bulbasaur Propaganda" ist die untere Animation des Pflanzen-Starters sogar neu (und sehr niedlich):

Fest steht, dass Game Freak irgendetwas mit den 35 durch Dataminer entdeckten Pokémon vorhaben muss. Sonst wären sie nicht Teil des Spielcodes.

Aber wie könnten wir Bisasam & Schiggy bekommen?

Hier können wir nur spekulieren, wobei uns diese zwei Möglichkeiten aktuell am plausibelsten erscheinen:

  1. Im Zuge eines Events via Geheimgeschenk
  2. Im Zuge eines speziellen Raid-Events

Genauso könnten wir die 33 anderen im Code entdeckten Pokémon, darunter Mew und Celebi, natürlich ebenfalls bekommen.

Aber weil wir Schiggy und Bisasam besonders lieb haben, führen wir unsere Spekulationen mit den Startern als Beispiel genauer aus:

Möglichkeit 1: Schiggy & Bisasam via Geheimgeschenk

Was ist ein Geheimgeschenk? Wer zwischen dem 15. November und dem 15. Januar 2020 Pokémon Schwert und Schild spielt, der bekommt als Frühkäufer-Bonus ein Mauzi geschenkt, das sich gigadynamaxieren kann.

Um ein Geheimgeschenk in Pokémon Schwert und Schild zu öffnen, müsst ihr im Hauptmenü lediglich auf "Geheimgeschenk" und dann auf die Option "Per Internet empfangen" gehen und schwupps, erhaltet ihr eine Poké-Überraschung.

Genauso könnte es Game Freak auch mit Schiggy und Bisasam handhaben. Schon in Sonne und Mond haben wie Entwickler regelmäßig spezielle Passwörter veröffentlicht, mit denen wir über die Option "Geheimgeschehen" besondere Items und sogar Pokémon wie Latios und Latias empfangen konnten. Gut möglich also, dass wir Bisasam und Schiggy auf diesem Wege erhalten.

Möglichkeit 2: Schiggy und Bisasam als Gegner in Dyna-Raids

Vielleicht bekommen wir die Starter ja in Raids? Vielleicht bekommen wir die Starter ja in Raids?

Dass wir Schiggy und Bisasam in Dyna-Raids bekämpfen und anschließend die Möglichkeit erhalten, sie zu schnappen, ist natürlich ebenfalls denkbar.

Was sind Dyna-Raids? Wer in der Naturzone auf einen Steinkreis stößt, aus dem eine pinke Lichtsäule in den Himmel ragt, der hat ein bewohntes Dynamax-Nest entdeckt.

Hier kämpfen wir dann offline in Zusammenarbeit mit der KI oder gemeinsam drei anderen Spielern online (ihr braucht dann ein Switch Online-Abo) gegen ein Dynamax-Pokémon. Manchmal können wir dabei aber auch gegen ein noch stärkeres Gigadynamax-Pokémon antreten und es anschließend einfangen. Die sind aber sehr selten.

Gerade gibt es allerdings ein spezielles Gigadynamax-Event: Von Freitag, den 15. November 2019, bis Anfang Januar 2020 werden wir in Dyna-Raids nämlich häufiger Gigadynamax-Smettbo begegnen.

Es kann also sein, dass Game Freak für Bisasam und Schiggy (sowie für die 33 anderen entdeckten Pokémon) ebenfalls spezielle Raid-Events plant. Ähnlich wie in Pokémon GO, wo Spieler im Zuge von Raid-Events die Chance auf bestimmte Biester erhalten.

Was meint ihr, wie Bisasam, Schiggy (und die restlichen entdeckten Pokémon) ins Spiel kommen könnten?


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen