So fangt ihr im Pokémon Schwert/Schild-DLC legendäre Shinys

Wer es im Pokémon-DLC Die Schneelande der Krone auf legendäre Shinys abgesehen hat, der sollte ein paar Dinge beachten.

von Annika Bavendiek,
29.10.2020 09:00 Uhr

Im Kampf selber wird nicht ersichtlich, ob es sich um ein Shiny handelt. Im Kampf selber wird nicht ersichtlich, ob es sich um ein Shiny handelt.

Der Erweiterungspass für Pokémon Schwert/Schild bringt mit dem zweiten DLC Die Schneelande der Krone viele legendäre Pokémon zurück ins Spiel. Einem Großteil davon begegnen wir als Raid-Bosse in den Dynamax-Abenteuern. Wer es aber speziell auf die schillernden Farbvarianten abgesehen hat, sollte sich nicht einfach blind in die Pokémon-Nester begeben.

Was sind Dynamax-Abenteuer?

Mit Die Schneelande der Krone wurde das Feature "Dynamax-Abenteuer" eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Dynamax-Kämpfen, die wir im 4er-Koop in verzweigten Pokémon-Nestern bestreiten, bis wir am Ende vor einem legendären Pokémon stehen. Der Zustand (KP, AP, Items) wird dabei nach jedem Kampf übernommen.

Kampf Im Koop treten wir in den Dynamax-Abenteuern am Ende gegen legendäre Pokémon an.

Verzweigung Der Weg durch die Pokémon-Nester ist verzweigt.

Das Besondere hierbei ist außerdem, dass wir nicht mit unseren eigenen Pokémon kämpfen, sondern aus Leih-Pokémon wählen. Diese können aber durch die im Nest gefangenen Pokémon ausgetauscht werden. Außerdem können wir wählen, ob wir mit NPCs oder realen Spielern die Dynamax-Abenteuer bestreiten, wobei Letzteres erfolgversprechender ist.

Um die Dynamax-Abenteuer freizuschalten, müsst ihr zu Beginn eurer Reise in den Kronen-Schneelanden am Bahnhof Peony und Mila folgen.

So steigert ihr eure Chance auf legendäre Shinys

Grundsätzlich hängt die Chance, auf ein schillerndes Pokémon zu treffen, von einer Spawn-Rate ab. Im Basisspiel liegt diese bei 1:4096. Wer das Item Schillerpin nutzt, erhöht seine Chancen auf 1:1365.

Wo finde ich den Schillerpin? Das Item erhaltet ihr in Circhester von einem Mann, der im Obergeschoss des Hotel Ionia auf euch wartet. Um den Schillerpin zu bekommen, müsst ihr allerdings den Galar-Pokédex vervollständigt haben.

Die Wahrscheinlichkeit in den Dynamax-Abenteuern ist allerdings von Grund auf höher, egal ob legendäres Pokémon oder nicht. Die Shiny-Rate liegt darin bei 1:300, mit Schillerpin sogar bei 1:100. Da die Wahrscheinlichkeit hierbei aber für jedes Pokémon einzeln gilt und wir in den Dynamax-Abenteuern insgesamt auf vier Gegner treffen, lässt sich dadurch eine Gesamtwahrscheinlichkeit für ein Shiny pro Durchgang ausmachen:

Shiny-Rate normal: 1:75
Shiny-Rate mit Schillerpin: 1:25

Es gibt übrigens auch Pokémon, die im DLC keine Shiny-Variante haben, da diese "Shiny Locked" sind. In den Dynamax-Abenteuern ist das aber nicht der Fall:

Schwert/Schild: Diese Pokémon des 2. DLC gibt es nicht als Shiny   0     0

Mehr zum Thema

Schwert/Schild: Diese Pokémon des 2. DLC gibt es nicht als Shiny

Darauf solltet ihr bei den legendären Shinys achten

Aber Achtung! Trotzdem der recht hohen Wahrscheinlichkeit könnt ihr euch die Chance auf ein legendäres Shiny verbauen. Ob es sich bei dem legendären Pokémon nämlich um ein Shiny handelt, lässt sich erst im Endbildschirm herausfinden. Im Kampf selbst, ist die Farbgebung nicht zu erkennen. Und da jedes legendäre Pokémon nur einmal gefangen werden kann, ist hier Vorsicht geboten. Damit ihr also nicht aus Versehen nur das normale legendäre Pokémon bekommt, solltet ihr die folgenden Schritte beachten:

  1. Geht in den Kronen-Schneelanden zum Dyna-Riesennest und nehmt an einem Dynamax-Abenteuer teil (vorzugsweise im Koop mit realen Spieler*innen, da die stärker als NPCs sein sollten).
  2. Kämpft euch bis zum Ende der Höhle bis zum legendären Pokémon durch, besiegt und fangt es ein. Die Fangrate beträgt hier übrigens 100%.
  3. Sobald ihr dann in einer Übersicht zwischen den gefangenes Pokémon auswählen könnt, wählt das gefangene legendäre Pokémon aus und lasst euch seinen Bericht anzeigen. Handelt es sich bei dem Pokémon um ein Shiny, dann wird unterhalb von "Bis zum nächsten Level" pinke Sterne neben dem schwarzen Symbol angezeigt. Außerdem sollte es bereits ohne die Sterne ersichtlich sein.
  4. Habt ihr ein schillerndes Pokémon erwischt, dann nehmt es mit. Falls es kein Shiny ist, lasst es unbedingt zurück. Denn wie gesagt, sobald ein legendäres Pokémon einmal gefangen wurde, taucht es nicht mehr auf, lässt sich also nicht mehr als Shiny fangen.
  5. Sofern ihr das legendäres Pokémon nicht mitgenommen habt, wird die Wissenschaftlerin euch fragen, ob ihr den Pfad zu diesem speichern wollt. Speichert hier unbedingt, denn so gelangt ihr wieder schneller zu dem jeweiligen Pokémon. Allerdings ist hier die Anzahl an gespeicherten legendären Pokémon auf drei Stück begrenzt.

Ob es sich bei einem Pokémon um ein Shiny handelt, lässt sich erst anhand der Farbe und der pinken Sterne im Bericht erkennen (Bild: Twitter - ThePhilSSB). Ob es sich bei einem Pokémon um ein Shiny handelt, lässt sich erst anhand der Farbe und der pinken Sterne im Bericht erkennen (Bild: Twitter - ThePhilSSB).

Hinweis: Spielt ihr die Dynamax-Abenteuer mit Freunden im Koop, wird für jeden die Farbgebung eines Pokémon unabhängig voneinander bestimmt. Es kann also sein, dass ihr ein Shiny erwischt, euer Freund aber nicht.

In Die Schneelande der Krone könnt ihr übrigens auch Galar-Arktos, Galar-Zapdos und Galar-Lavados fangen. Um die neuen Formen der legendären Vögel aber zu bekommen, müsst ihr anders vorgehen, da sie nichts mit den Dynamax-Abenteuern zu tun haben:

Pokémon Schwert/Schild-DLC: So findet ihr Galar-Arktos, -Zapdos & -Lavados   4     0

Mehr zum Thema

Pokémon Schwert/Schild-DLC: So findet ihr Galar-Arktos, -Zapdos & -Lavados

Wie sieht eure Sammlung an legendären Shinys im DLC bisher aus? Seid ihr bewusst daraus aus, die schillernde Version der legendären Pokémon in den Dynamax-Abenteuern zu ergattern?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.