Pokémon - Spiele knacken 300 Mio. Auslieferungen, zweit erfolgreichstes Franchise aller Zeiten

Nintendo hat bekannt gegeben, dass die Spiele der Pokémon-Reihe weltweit insgesamt 300 Millionen mal ausgeliefert wurden.

von Linda Sprenger,
24.11.2017 13:00 Uhr

Pokémon ist nicht zu stoppen. Pokémon ist nicht zu stoppen.

Mit Pokémon Rot und Blau erschienen im Jahr 1996 die ersten beiden von insgesamt 76 Pokémon-Spielen – alle zusammen wurden weltweit mittlerweile über 300 Millionen Mal ausgeliefert, inklusive Download-Verkäufen (via Nintendoeverything). Erfolgreicher ist nur Nintendos Mario-Franchise mit weltweit über 580 Millionen abgesetzten Exemplaren.

Mehr:Pokémon Switch - Neues Spiel soll alte Pokémon-Formel aufbrechen & revolutionieren

Niantics Mobile-Hit Pokémon GO zählt zwar nicht zu der 300 Millionen ausgelieferten Pokémon-Spiele dazu, ist aber dennoch wesentlicher Faktor für den Erfolg des gesamten Franchises. Bereits Anfang des Jahres verkündete Nintendo auf einer Investorenkonferenz, dass durch Pokémon GO die Verkaufszahlen älterer Pokémon-Spiele sowie 3DS-Handhelds gestiegen seien. Die App selbst verzeichnet mehr als 752 Millionen Downloads.

Mit Pokémon Ultrasonne und Ultramond sind seit letzter Woche die neuesten Editionen der Reihe erhältlich. Wie sich die Nachfolger von Pokémon Sonne und Mond schlagen, erfahrt ihr in unserem Test.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Story-Trailer zeigt die dunkle Bedrohung der Pokémon-Welt 1:21 Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Story-Trailer zeigt die dunkle Bedrohung der Pokémon-Welt


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen