Pokémon Unite: Das Gratis-MOBA hat ein Release-Fenster für Switch und das erwartet euch

Pokémon Unite verpasst den extrem beliebten Tierchen ihr eigenes MOBA. Das hat jetzt endlich nicht nur ein, sondern gleich zwei Release-Fenster für Switch, iOS und Android.

von David Molke,
18.06.2021 15:21 Uhr

Pokémon Unite ist ein gratis spielbares MOBA, das zuerst für die Switch und später auch für iOS und Android erscheint. Pokémon Unite ist ein gratis spielbares MOBA, das zuerst für die Switch und später auch für iOS und Android erscheint.

Pokémon Unite bringt zwei Ideen zusammen, die gemeinsam ungeahnte Kräfte entfalten könnten: Die niedlichen wie unglaublich beliebten Pokémon treten in ihrem eigenen, kostenlosen MOBA à la League of Legends oder Dota 2 gegeneinander an. Jetzt hat das Spiel einen offiziellen Release-Zeitraum für die Switch, der schon im nächsten Monat liegt. Eine Version für iOS und Android soll im September folgen und Crossplay ist ebenfalls geplant.

Pokémon Unite erscheint schon nächsten Monat gratis für die Switch

Pokémon-MOBA hat Release-Fenster: Das Free2Play-MOBA Pokémon Unite erscheint sowohl für die Nintendo Switch als auch für Smartphones und Tablets aka für iOS und Android. Es gibt jetzt endlich auch zwei Launch-Zeiträume, allerdings zwei unterschiedliche. Switch-Fans dürfen zuerst loslegen, Crossplay ist ebenfalls geplant.

  • Nintendo Switch: Im Juli
  • iOS und Android: September

Was ist ein MOBA? MOBA steht für Multiplayer Online Battle Arena und ist ein auf das Wesentliche reduzierte Echtzeitstrategie-Spinoff mit Helden, die im Level aufsteigen und Spezialfähigkeiten einsetzen können. Titel wie Dota 2 oder League of Legends sind extrem beliebt und werden auch auf riesigen eSports-Turnieren eifrig um teils horrende Summen an Preisgeldern gespielt.

So sieht Pokémon Unite aus, seht euch den Trailer an:

Pokémon Unite - Trailer zum Free2Play-MOBA zeigt Strategie-Ableger 0:54 Pokémon Unite - Trailer zum Free2Play-MOBA zeigt Strategie-Ableger

So funktioniert's: In Pokémon Unite läuft das bekannte MOBA-Spielprinzip wie gewohnt ab. Das heißt, ihr tretet immer zu fünft gegen ein Team aus fünf anderen Personen an. Die meisten Pokémon dürften mit von der Partie sein, verfügen aber wohl nicht mehr über ihre jeweiligen traditionellen Stärken und Schwächen.

Stattdessen nutzen wir die sogenannte Aeos-Energie, um die Pokémon während einer Runde weiter zu entwickeln. Zusätzlich gibt es unterschiedliche Rollen für die jeweiligen Pokémon wie Verteidigung, Offensive, Support und so weiter.

Battle Pass gibt's wohl auch: Allem Anschein nach könnt ihr im Free2Play-Titel Pokémon Unite wenig überraschend auch einen Battle Pass kaufen. Der schaltet dann offenbar nach und nach neue Klamotten für eure Trainer*innen frei und enthält sonstige Boni aller Art. Das könnte dann so aussehen:

Aber auch ansonsten ist in der Pokémon-Welt ordentlich was los. New Pokémon Snap ist seit Ende April erhältlich. Schwert- und Schild-Fans können momentan zwei besondere Pokémon geschenkt bekommen, die sie normalerweise nur mit den DLCs ergattern könnten. Bald stehen auch schon die DS-Remakes Strahlender Diamant und Leuchtende Perle an und irgendwann im nächsten Jahr kommt dann auch schon Pokémon-Legenden: Arceus.

Werdet ihr Pokémon Unite ausprobieren? Was erwartet ihr von der MOBA-Alternative?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.