Project Maverick - Star Wars-Spiel von EA wird angeblich nächste Woche enthüllt

Der Titel von EA Motive war bereits im März geleakt worden, jetzt deutet einiges darauf hin, dass wir bald mehr zum Star Wars-Spiel erfahren.

von Tobias Veltin,
29.05.2020 13:04 Uhr

Erfahren wir nächste Woche mehr über Project Maverick? Erfahren wir nächste Woche mehr über Project Maverick?

Dass EA Motive derzeit an einem Star Wars-Spiel mit dem Namen Project Maverick werkelt, ist durch einen Leak schon länger bekannt. Bislang fehlen allerdings handfeste Infos zu dem Titel. Doch bis zu denen wird es nun angeblich nicht mehr lange dauern.

Die eindeutigsten Hinweise darauf gibt es auf Twitter. Dort hat nämlich das Studio EA Motive einen eigenen Account erstellt und angekündigt, schon bald über die eigene Arbeit sprechen zu wollen.

Dieser Tweet wurde direkt von zwei bekannten Spiele-Journalisten aufgegriffen, die zudem für ihre regelmäßigen Prognosen und Vorab-Infos zu Events, Ankündigungen etc. bekannt sind.

  • Jason Schreier von Bloomberg
  • Jeff Grubb von VentureBeat

Insider gehen von Star Wars-Reveal aus

Während Grubb unter dem EA Motive-Tweet als Antwort ein gif aus dem nächsten Top Gun-Film "Maverick" postete, kommentierte Schreier das Ganze zunächst wie folgt:

"Sieht so aus, als wäre jemand bereit, ein neues Spiel anzukündigen."

Um dann auf Nachfrage noch einmal zu bestätigen, dass es sich dabei wohl um das neue Star Wars-Spiel handeln würde.

Zu guter Letzt klinkte sich auch Star Wars-Insider Jordan Maison ein und deutete an, dass man in der nächsten Woche doch "ein Auge auf die nächste Woche" haben solle.

Project ... wie? Maverick?

Genau. Das ist der (Arbeits-)Titel des Star Wars-Spiels, an dem EA Motive gerade arbeitet. Der Name kam im März durch einen Leak im PlayStation Network ans Licht, muss allerdings nicht zwangsläufig der finale Name sein. Dass es im Spiel aber um Star Wars gehen wird, steht bereits fest.

Was ist das genau für ein Spiel? Das ist noch nicht bekannt. Einige vermuten aufgrund eines ersten Artworks einen Flugsimulator, andere einen indirekten Nachfolger zu Star Wars Jedi: Fallen Order.

Eines wird es aber mit Sicherheit nicht: Ein VR-Spiel. Auch das war bereits durch den Leak im März deutlich geworden.

Was es letztendlich wird, werden wir also möglicherweise in der nächsten Woche erfahren. Ein weiterer möglicher Reveal-Termin ist zudem das virtuelle EA Play Live-Event. Dieses findet allerdings erst in der übernächsten Woche, am 12. Juni statt.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen