PS Plus Juli 2019: PES-Macher wusste nichts von der Lineup-Änderung

PES 2019 aus dem PS Plus-Lineup für Juli 2019 zu nehmen, war alleine Sonys Entscheidung. Konami war davon offenbar selbst überrascht.

von Linda Sprenger,
06.07.2019 18:37 Uhr

PS Plus im Juli hat bekanntlich PES 2019 durch Detroit: Become Human ersetzt. PS Plus im Juli hat bekanntlich PES 2019 durch Detroit: Become Human ersetzt.

Das gab es noch nie: Eigentlich sollte das PS Plus-Lineup im Juli 2019 PES 2019 für uns bereithalten. Doch am Tag, an dem die neuen Gratis-Spiele in den PlayStation Store wandern sollten, gab Sony eine spontane Änderung des Aufgebots bekannt: PES 2019 wird gestrichen, stattdessen gibt es nun Detroit: Become Human neben einem weiteren PS4-Spiel bei PS Plus im Juli 2019.

Aber nicht nur Spieler überraschte diese Meldung, sondern offenbar auch den PES-Entwickler und Publisher Konami.

Von wegen mies:
Neues PS Plus-Spiel wird jetzt gefeiert

PS Plus-Änderung im Juli war alleine Sonys Entscheidung

In einem kurzen Statement gab ein Konami-Sprecher gegenüber Gamespot bekannt, dass die Entscheidung über die Lineup-Änderung alleine von Sony getroffen worden sei.

Konami selbst überrascht: Am Tag der Änderung selbst ab zudem PES-Brand Manager Lennart Bobzien gegenüber GameSpot zu verstehen, dass ihn die Entfernung des Fußballspiels aus dem PS Plus-Aufgebot selbst überrascht hätte. Offenbar wusste Konami (oder zumindest Teile des Unternehmens) nicht einmal selbst Bescheid.

"Ich kann nicht sagen, was passiert ist. Ich habe es herausgefunden, als ich heute morgen mein Laptop öffnete."

Was sagt Sony? Genaue Gründe für die Anpassung des neuen Lineups nennen die PlayStation-Macher nicht. GamePro gegenüber gab Sony bekannt, dass es sich um eine Unternehmungsentscheidung gehandelt habe.

Auf dem PS Blog heißt es außerdem lediglich:

"Wir tauschen die PS Plus-Spiele für Juli aus. In diesem Monat nehmen wir die Detroit: Become Human Digital Deluxe Edition, zu der auch Heavy Rain gehört, anstelle von Pro Evolution Soccer 2019 in das Juli-Line Up auf. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten."

PS Plus-Preissenkung
In manchen Regionen wird das Abo günstiger

Hättet ihr euch lieber PES 2019 als PS Plus-Spiel gewünscht? Oder seit ihr mit der Änderung zufrieden?


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen