Achtung: Ein PS Plus-Spiel von März 2022 solltet ihr mit Vorsicht genießen

Ein Spieler warnt davor, sich Ghost of Tsushima: Legends herunterzuladen. Das PS Plus-Spiel verursacht einen Fehler, der aktuell nur durch den PlayStation Support behoben werden kann.

von Jasmin Beverungen,
06.03.2022 11:51 Uhr

Der Standalone-Multiplayer zu Ghost of Tsushima bereitet Probleme für diejeningen, die den Directors Cut noch nicht besitzen. Der Standalone-Multiplayer zu Ghost of Tsushima bereitet Probleme für diejeningen, die den Director's Cut noch nicht besitzen.

Die März-Spiele des PlayStation Plus-Programms sind da und bereiten Hobby-Samurais und -Ninjas viel Freude. Mit Spielen wie Ghost of Tsushima: Legends hat die Spielerschaft in diesem Monat eine reiche Auswahl an neuem Spielefutter.

Doch einer der Titel sorgt aktuell für Probleme. Auf Reddit warnt ein Spieler namens Maxime sogar davor, sich den Titel herunterzuladen, denn es gibt bisher scheinbar nur eine einzige Lösung den Fehler zu beheben.

Ghost of Tsushima Legends macht Probleme im Store

Um welchen Titel geht es? Ghost of Tsushima: Legends ist das Sorgenkind der März-Titel. Dabei handelt es sich um die Standalone-Version des Multiplayers von Ghost of Tsushima, die sowohl für PS4 als auch für PS5 angeboten wird. Der Standalone-Titel für 20 Euro lohnt sich auch für diejenigen, die bereits die Vollversion von Ghost of Tsushima besitzen, da er einen neuen Rivals-Modus mit sich bringt.

Was ist das Problem? Sobald Legends via PS Plus heruntergeladen wird, besteht nicht mehr die Option, das Basisspiel von Ghost of Tsushima auf den Director’s Cut mitsamt seiner Iki-Erweiterung zu upgraden. Maxime beschreibt, dass er seine PS4-Version von Ghost of Tsushima nach dem Download der PS5-Version von Legends auf den Director’s Cut hochstufen wollte, er aber eine Fehlermeldung erhielt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die einzige Möglichkeit, die der PS Store ihm noch bietet, sei der Erwerb der Vollversion des Director’s Cut. Doch da Maxime bereits die Basisversion gekauft hat, ist es mehr als verständlich, dass er keine weiteren 70 bzw. 80 Euro ausgeben möchte, nur um die Iki-Erweiterung zu spielen.

Andere Spieler*innen bestätigen unter Maximes Beiträge auf Twitter und Reddit ebenfalls, dass sie Probleme haben, wie dass die Lizenz des Iki-DLCs verschwunden sei und als "nicht verfügbar" angegeben wird.

Was die Legends-Erweiterung von Ghost of Tsushima alles bietet, seht ihr im folgenden Trailer:

Ghost of Tsushima Legends - Neuer Rivals-Modus lässt uns in Teams gegeneinander antreten 1:31 Ghost of Tsushima Legends - Neuer Rivals-Modus lässt uns in Teams gegeneinander antreten

Nur der Support kann helfen

Als Maxime sein Leid über Twitter beim zuständigen Entwicklerstudio Sucker Punch klagte, verwies der auf den PlayStation Kundensupport. Und tatsächlich: Nachdem er sich an den Kundensupport wandte, konnte sein Problem behoben werden.

Wie wurde das Problem behoben? Leider besteht aktuell nur die Möglichkeit, die Standalone-Version von Legends wieder von der PS4 bzw. PS5 zu entfernen (also die Lizenz, wie bei einer Rückerstattung). Nachdem das Spiel komplett von der Konsole entfernt wurde, wurde das Director’s Cut-Upgrade auch wieder im PS Store angezeigt.

Alle weiteren PS Plus-Spiele im März 2022 findet ihr in der folgenden GamePro-Übersicht:

Die Gratis-Spiele für PS4PS5 machen euch zu Samurais und Ninjas   11     5

PS Plus im März 2022

Die Gratis-Spiele für PS4/PS5 machen euch zu Samurais und Ninjas

Was kann ich tun, wenn ich selbst betroffen bin? Aktuell können wir euch nicht empfehlen, die Ghost of Tsushima: Legends über PS Plus herunterzuladen, falls ihr den Director’s Cut noch nicht erworben habt, es aber noch wollt. Habt ihr das Spiel doch heruntergeladen und wollt es wieder entfernen, müsst ihr euch an den PlayStation-Support wenden.

In Deutschland kann der Support leider nur von Montag bis Freitag in einem Zeitraum von 10 bis 19 Uhr kontaktiert werden, wohingegen englischsprachige Personen sich mithilfe des Refund Assistant-Chats zu jeder Uhrzeit an den Support wenden können.

Wir werden uns bei Sony erkundigen, wie das Problem dauerhaft gelöst werden soll.

Habt ihr ebenfalls Probleme mit der Legends-Version von Ghost of Tsushima bemerkt?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.