PS Store – Jetzt 152 PS4-Spiele für unter 15 Euro im Angebot [Anzeige]

Der PlayStation Store hat einen neuen Sale mit PS4-Spielen unter 15 Euro gestartet, darunter ein paar große AAA-Hits.

von Sponsored Story ,
08.07.2021 09:30 Uhr

Spiele unter 15€ Der PlayStation Store Spiele hat einen Sale gestartet, in dem ihr eine Menge Spiele für weniger als 15 Euro bekommt.

Neben dem dem großen PSN Sale namens "Planet der Rabatte" läuft im PlayStation Store gerade noch eine zweite Rabattaktion, in der ihr über 150 PS4-Spiele für jeweils weniger als 15 Euro bekommen könnt. Unter den Angeboten finden sich einige AAA-Klassiker, die man unbedingt mal gespielt haben sollte, und auch viele kleinere Titel, die zu diesem Preis auf jeden Fall eine Blick wert sind. Wir stellen euch in diesem Artikel ein paar Highlights vor. Die Übersicht über die Angebote, die noch bis zum 21. Juli gelten, gibt es hier:

PlayStation Store: PS4-Spiele für unter 15 Euro im Angebot

The Witcher 3 Game of the Year Edition

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf eine faszinierende offene Welt mit tollen Geschichten haben.

Nicht so gut für: Alle, die wenig Freizeit haben.

GamePro-Wertung: 92 Punkte

The Witcher 3 bekommt ihr gerade für nur 9,99 Euro statt 49,99 Euro, und zwar in der Game of the Year Edition mit sämtlichen Erweiterungen.

The Witcher 3: Blood and Wine - Teaser-Trailer zur zweiten und letzten Erweiterung 0:43 The Witcher 3: Blood and Wine - Teaser-Trailer zur zweiten und letzten Erweiterung

Der Maßstab für Open-World-RPGs: Seit seinem erscheinen im Jahr 2015 ist The Witcher 3 das Maß, an dem andere Open-World-Rollenspiele gemessen werden. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Präsentation, sondern auch an der düsteren, authentisch wirkenden Spielwelt und dem tollen Writing. Selbst kleine Nebenquest erzählen häufig fesselnde Geschichten. Auch die Kämpfe sind spannend und temporeich. Die Fortschrittsmechaniken sind hingegen eher simpel, da Geralt schon zu Beginn ein fähiger Kämpfer ist.

Riesige Spielwelt: Schon das Hauptspiel bietet mit der Großstadt Novigrad, den weiten Landschaften und kleinen Dörfern und Städten in ihrem Umland und dem eisigen Skellige eine riesige Spielwelt, in der man locker über 100 Stunden verbringen kann, sofern man die spannenden Nebenquests nicht ignoriert. Mit den Erweiterungen kommen noch einmal Dutzende Spielstunden dazu. Blood & Wine mit der neuen Region Toussaint wäre im Grunde sogar groß genug, um ein eigenes Spiel zu sein.

Fazit: The Witcher 3 ist eines der besten, vielleicht sogar das beste Action-Rollenspiel der PS4-Generation und ein Muss für alle, die etwas mit dem Genre anfangen können. Der Umfang, den man hier für aktuell nur 9,99 Euro bekommt, wäre selbst ohne die Erweiterungen schon gewaltig. Der einzig gute Grund, selbst jetzt noch nicht zuzugreifen, ist Mangel an der nötigen Freizeit, um die spannende Spielwelt zu erforschen.

The Witcher 3 Game of the Year Edition statt 49,99€ für 9,99€ im PS Store

EA Family Bundle

Das richtige Spiel für: Alle, die einen spaßigen Multiplayer-Shooter und einen charmanten Puzzle-Platformer wollen.

Nicht so gut für: Alle, die auf ein tolles Rennspiel hoffen.

GamePro-Wertung: 83 (Unravel), 86 (PvZ: Garden Warfare 2), 67 (Need for Speed)

Das EA Family Bundle mit Need for Speed, Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 und Unravel bekommt ihr stolze 89 Prozent günstiger und somit für 4,39 Euro statt 39,99 Euro.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Test-Video zum durchgeknallten Fun-Shooter 7:10 Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Test-Video zum durchgeknallten Fun-Shooter

Highlights: Der Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 ist unserer Meinung nach das beste Spiel im Bundle. Das liegt zum Teil an dem abgedrehten Szenario, dem schrägen Humor und der hübschen, bunten Präsentation. Vor allem liegt es aber an den spielerischen Qualitäten wie den abwechslungsreichen Charakterklassen und den vielen freischaltbaren Modifikationen. Der charmante und niedliche Puzzle-Platformer Unravel folgt nur knapp dahinter. Hier überzeugen vor allem die wunderschöne Grafik und der niedliche Protagonist.

Schwächen: Spielerisch ist Unravel ebenfalls gelungen, aber nicht sonderlich spektakulär. Ein paar einfallsreiche Mechaniken gibt es aber doch. Um Hindernisse zu überwinden, setzt das Wollknäuelmännchen Yarny nämlich seine eigenen Fäden ein. Need for Speed ist der schwächste Titel im Bundle und aufgrund seiner öden Open World und der schwachen Gegner-KI leider nur ein mittelmäßiges Rennspiel. Dank des ansehnlichen Fuhrparks und der gelungenen Präsentation machen die schnellen Arcade-Rennen aber trotzdem noch Spaß.

Fazit: Für den geradezu lächerlich niedrigen Preis von 4,39 Euro bekommt man mit dem EA Family Bundle eine Menge guter Unterhaltung. Selbst das schwächste Spiel im Paket macht noch immer Spaß, auch wenn es deutlich bessere Rennspiele gibt als Need for Speed. Unravel und Garden Warfare 2 sind zwei sehr gute Spiele, die bei einem so günstigen Angebot auf jeden Fall eine Chance verdient haben.

EA Family-Bundle statt 39,99€ für 4,39€ im PS Store

Code Vein

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf Kämpfe im Dark-Souls-Stil mit Anime-Vampiren haben.

Nicht so gut für: Alle, die auf eine abwechslungsreiche Spielwelt hoffen.

GamePro-Wertung: 80 Punkte

Das Action-Rollenspiel Code Vein bekommt ihr für 14,69 Euro statt 69,99 Euro und somit 79 Prozent günstiger.

Code Vein - Gameplay-Trailer stellt Spieler-Basis vor 2:38 Code Vein - Gameplay-Trailer stellt Spieler-Basis vor

Ein Vampir in der Postapokalypse: In Code Vein spielen wir einen Vampir in einer düsteren, postapokalyptischen Welt. Das Artdesign glänzt durch kreative und abwechslungsreiche Gegner und den hübschen Anime-Look. Bei der Gestaltung der Spielwelt wäre angesichts des ungewöhnlichen Szenarios aber ein bisschen mehr drin gewesen. Dafür gibt es einen epischen Soundtrack und eine motivierende, wenngleich nicht sonderlich komplexe Geschichte.

Fordernde Kämpfe: Das Highlight von Code Vein sind die fordernden Kämpfe im Stil eines Dark Souls. Im Nahkampf greifen wir zu Hämmern, Speeren und Schwertern, im Fernkampf geht es unseren Feinden mithilfe von Gewehren und Zaubern an den Kragen. Unterstützung bekommen wir zudem von einem Begleiter, der entweder von der KI oder einer Mitspieler:inn übernommen wird. Das Fortschrittssystem lässt uns viele Freiheiten, unseren Charakter ganz an unsere Spielweise anzupassen.

Fazit: Bei der Spielwelt hat Bandai Namco das Potential nicht ausgenutzt, in dieser Hinsicht hat das Original Dark Souls deutlich mehr zu bieten. Bei den Kämpfen hingegen kann Code Vein durchaus mit dem Vorbild mithalten und bietet noch dazu einen erfrischenden Look und ein ungewöhnliches Szenario. Wenn Dark Souls mit Anime-Vampiren gut für euch klingt, werdet ihr deshalb auf eure Kosten kommen.

Code Vein statt 69,99€ für 14,69€ im PlayStation Store

Tekken 7

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf ein sehr gutes, traditionelles Fighting Game haben.

Nicht so gut für: Alle, die große Innovationen erwarten.

GamePro-Wertung: 84 Punkte

Das Fighting Game Tekken 7 gibt's im PlayStation Store jetzt 80 Prozent günstiger. Es kostet damit noch 9,99 Euro statt 49,99 Euro.

Tekken 7 - Gameplay-Trailer: Das steckt alles im Release-Paket 4:25 Tekken 7 - Gameplay-Trailer: Das steckt alles im Release-Paket

Besser als der Vorgänger: Im Vergleich zum durchwachsenen sechsten Teil zeigt sich die altehrwürdige Tekken-Serie mit Teil 7 deutlich verbessert. Das gilt unter anderem für die Präsentation, was nicht nur am technischen Fortschritt, sondern auch an der besseren Inszenierung mit spektakulären Zeitlupeneffekten liegt. Außerdem gibt es diesmal eine packende Story-Kampagne, deren einzige Schwäche ihr knapper Umfang ist.

Traditionsbewusst: Spielerisch ist hingegen vieles beim Alten geblieben. Die Kombos aus den 90er funktionieren noch immer. Wer sich mit der Reihe auskennt, findet also schnell wieder hinein. Es gibt aber immerhin neue Spezialkombos, die wir auslösen können, sobald unsere Lebensenergie unter einen bestimmten Wert sinkt. Außerdem kommen zu den bekannten Charakteren acht neue dazu, was für einen ansehnlichen Umfang sorgt. Auch wenn es eine Weile dauert, alle Kämpfer kennenzulernen, bleibt Tekken 7 übrigens vergleichsweise einsteigerfreundlich.

Fazit: Tekken 7 erfindet das Genre der Fighting Games sicher nicht neu. Zwar gibt es genügend neue Inhalte, aber im Kern fühlt sich das Gameplay sehr vertraut an. Ob das gut oder schlecht ist, ist Geschmackssache. Alle, die die Reihe schon immer mochten oder die einfach nur ein gutes Fighting Game wollen, können hier jedenfalls nichts falsch machen. Denn Tekken 7 ist wie seine Vorgänger, nur besser und umfangreicher.

Tekken 7 statt 49,99€ für 9,99€ im PlayStation Store

Weitere Angebote unter 15 Euro (Auswahl):

PlayStation Store: PS4-Spiele für unter 15 Euro im Angebot

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.