PS Store – Crash Bandicoot 4 für PS4 & PS5 jetzt im Angebot der Woche [Anzeige]

Den Jump&Run-Hit Crash Bandicoot 4: It's About Time für PS4 und PS5 könnt ihr euch jetzt im PlayStation Store günstig im Angebot der Woche holen.

von Sponsored Story ,
11.11.2021 10:50 Uhr

Crash Bandicoot 4 ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Crash Bandicoot 4 ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store.

Crash Bandicoot 4: It's About Time ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Das 3D-Jump&Run, das im Oktober 2020 für PS4 und im März 2021 in einer verbesserten PS5-Version erschienen ist, bekommt ihr noch bis zum 19. November zum halben Preis. Es kostet somit nur noch 34,99 Euro statt 69,99 Euro. Hier kommt ihr zum Deal:

PS Store: Crash Bandicoot 4: It's About Time im Angebot der Woche

Was ist Crash Bandicoot 4: It's About Time?

Eine echte Fortsetzung: Nachdem mit der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy bereits ein Remake der ersten drei Teile für die PS4 erschienen ist, gibt es nun mit Crash Bandicoot 4 endlich auch eine richtige Fortsetzung der altehrwürdigen, ursprünglich aus der PS1-Ära stammenden Jump&Run-Reihe. Die Geschichte schließt an Teil 3 an: Den bekannten Schurken N. Tropy und Dr. Neo Cortex gelingt die Flucht aus ihrem Gefängnis. Dabei machen sie dummerweise das Raum-Zeit-Gefüge kaputt, was wir nun wieder hinbiegen müssen.

Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-+-Run-Hit für PS4 + Xbox One 10:35 Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-&-Run-Hit für PS4 & Xbox One

Von der Urzeit in die Zukunft: Die Geschichte ist einfallsreich und insgesamt gut gelungen, letztendlich aber eher nebensächlich. Wichtig an ihr ist vor allem, dass die den Anlass dafür liefert, Zeitreisen zu vielen abwechslungsreichen Orten zu unternehmen. Diese reichen von der prähistorischen Wildnis über die Karibik während Blütezeit der Piraten bis hin zur Postapokalypse des Jahres 2084. Deswegen können wir in dem einen Zeitalter mit motorisierten Fahrzeugen durch die Levels rasen, während wir in einem anderen vor wütenden Dinos flüchten müssen.

Tradition und Neuerungen: Das klassische Jump&Run-Gameplay der Vorgänger bleibt im Wesentlichen erhalten, aber neben vielen technischen gibt es auch einige spielerische Änderungen. Die vielleicht größte sind die neuen Quantum-Masken, die uns verschiedene Spezialfähigkeiten verleihen und uns beispielsweise die Zeit oder die Schwerkraft manipulieren lassen. Außerdem spielen wir stellenweise andere Charaktere, die über ganz eigene Fähigkeiten verfügen. Nichts geändert hat sich hingegen am hohen Schwierigkeitsgrad.

Fazit: Crash Bandicoot 4: It's About Time ist nicht nur ein würdiger Nachfolger der Jump&Run-Klassiker, es ist sogar in vielerlei Hinsicht besser. Bei den technischen Aspekten mag das eine Selbstverständlichkeit sein. Dass aber auch auf spielerischer Ebene so viele neue Ideen im Spiel stecken, die sich noch dazu gut in das bekannte Konzept einfügen, ist erstaunlich. Durch diese Ideen ist Crash Bandicoot 4 deutlich abwechslungsreicher geraten als die Vorgänger. Wer bunte Jump&Runs mag und vor einer Herausforderung nicht zurückschreckt, sollte deshalb zugreifen.

PS Store: Crash Bandicoot 4: It's About Time im Angebot der Woche

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.