PS Store – Holt euch jetzt Far Cry 5 für 9,79€ im Angebot der Woche [Anzeige]

Im Angebot der Woche des PlayStation Store gibt es nicht nur Far Cry 5, sondern auch den Season Pass zu einem günstigen Preis.

von Sponsored Story ,
15.07.2020 11:00 Uhr

Far Cry 5 Far Cry 5 ist das neue Angebot der Woche für PS4. Auch den Season Pass gibt es günstiger.

Far Cry 5 für PS4 ist das neue Angebot der Woche des PlayStation Store. Den Open-World-Shooter bekommt ihr bis zum 22. Juli für 9,79 Euro statt 69,99 Euro und somit 86 Prozent günstiger. Damit habt ihr jetzt die Gelegenheit, noch schnell den Vorgänger nachzuholen, bevor im Februar Far Cry 6 erscheint.

Far Cry 5 statt 69,99€ für 9,79€ im PlayStation Store

Wer hingegen das Hauptspiel schon besitzt, interessiert sich vielleicht für den Season Pass mit den drei DLCs Lost On Mars, Hours of Darkness und Dead Living Zombies. Auch zusätzliche Waffen sowie die Classic Edition von Far Cry 3 sind im Paket enthalten. Alles zusammen bekommt ihr für 9,89 Euro statt 29,99 Euro.

Far Cry 5 Season Pass statt 29,99€ für 9,89€ im PlayStation Store

Was bietet Far Cry 5?

Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet 8:05 Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet

Gefährliches Montana: Far Cry 5 hebt sich von den Vorgängern nicht zuletzt durch das Setting ab. Statt in irgendeinem Fantasiestaat sind wir diesmal in den USA unterwegs, genauer gesagt in Montana. Dessen landschaftliche Schönheit können wir nur begrenzt genießen, weil ein Sektenführer gemeinsam mit seinen Geschwistern die Macht an sich gerissen und es auf uns abgesehen hat. Die Story hat ihre Lücken, aber die Spielwelt ist hübsch und detailreich umgesetzt.

Alte Stärken: Beim Gameplay hingegen bleibt Far Cry 5 den Vorgängern im Wesentlichen treu. Nach wie vor erledigen wir in einer großen offenen Spielwelt Missionen, erobern Stützpunkte, nehmen es mit gefährlichen Wildtieren auf und nutzen allerlei Fahrzeuge und Fluggeräte zu unserem Vorteil. Dabei lässt uns das Spiel viel Freiraum zum Experimentieren und es kommt immer wieder zu unvorhergesehenen Ereignissen wie einem plötzlichen Bärenangriff.

Weniger Langeweile: Ein paar Veränderungen gibt es aber schon. So schrauben die Entwickler ungeliebte Elemente früherer Serienteile zurück. Türme, von deren Spitze aus wir die Umgebung überblicken, gibt es zwar noch, aber sie sind deutlich seltener geworden. Tiere können wir zwar noch immer jagen, aber wir müssen nicht mehr Zeit in die Jagd eines Hais investieren, nur um aus seiner Haut eine größere Brieftasche zu basteln. Far Cry 5 zwingt insgesamt deutlich seltener zu Aktivitäten, die vielen Spielern keinen Spaß machen.

Fazit: Ein tiefgründiges Spiel, das uns zum Nachdenken anregt, ist Far Cry 5 nicht. Dafür bekommt man einen großen und landschaftlich sehr hübsch gestalteten Abenteuerspielplatz, auf dem man sich nach Herzenslust mit viel schwerem Gerät austoben kann. Far Cry 5 konzentriert sich dabei noch mehr auf Action und skurrile Situationen als die Vorgänger, was dem Spielfluss gut tut. Wer einfach unterhaltsame Open-World-Action will, wird deshalb bestens bedient.

Far Cry 5 statt 69,99€ für 9,79€ im PlayStation Store