PS Store – Viele PS4-Exclusives jetzt für unter 15€ im Angebot [Anzeige]

Im PlayStation Store gibt’s gerade viele PS4-Spiele für unter 15€, darunter Exklusivhits wie Horizon: Zero Dawn oder Uncharted.

von Sponsored Story ,
03.09.2020 12:00 Uhr

Spiele unter 15€ im neuen Sale des PlayStation Store gibt es viele PS4-Exklusivhits. Aber auch ein paar andere interessante Titel sind dabei.

Neben dem Sale namens "Unerlässliche Favoriten", über den wir gestern bereits berichtet haben und in dem ihr aktuelle PS4-Hits günstiger bekommt, ist im PlayStation Store gerade noch ein zweiter PSN Sale angelaufen. In diesem gibt es schon etwas ältere, aber nichtsdestotrotz hervorragende PS4-Spiele zu Preisen unterhalb von 15 Euro. Wir haben in diesem Artikel ein paar Highlights für euch zusammengestellt. Wer lieber selbst stöbert, kommt hier zum Sale:

Sale im PlayStation Store: PS4-Spiele unter 15€

Horizon: Zero Dawn Complete Edition

Das richtige Spiel für: Alle, die eine faszinierende Spielwelt voller Roboter-Dinos erkunden wollen.

Nicht so gut für: Alle, die von Open-World-Spielen schon lange genug haben.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Den Open-World-Hit Horizon: Zero Dawn könnt ihr schon für 13 Euro bekommen, und zwar in der Complete Edition mit dem Add-On The Frozen Wilds und allen anderen Zusatzinhalten.

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds - Launch-Trailer zeigt den hohen Norden & neue Gegnertypen 1:32 Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds - Launch-Trailer zeigt den hohen Norden & neue Gegnertypen

Faszinierende Welt: Die größte Stärke von Horizon: Zero Dawn ist seine Spielwelt. Wir befinden uns in einer primitiv wirkenden Gesellschaft, welche von Herden wildgewordener Roboter-Dinosaurier bedroht wird. Die Maschinen bevölkern die Welt und verhalten sich dabei wie echte Tiere, beginnen aber aus mysteriösen Gründen, sich gegen die Menschen zu wenden. Immer wieder stoßen wir zudem auf Reste einer längst untergegangenen, hochentwickelten Zivilisation, die möglicherweise ein paar Antworten für uns bereithalten.

Ähnlich, aber besser: Spielmechanisch macht Horizon: Zero Dawn vieles ähnlich wie andere Open-World-Spiele, stellt sich dabei aber geschickter an. Das Crafting-System ist sinnvoll und glaubwürdig in die Spielwelt integriert, das temporeiche Kampfsystem ist schon aufgrund der vielfältigen Gegner abwechslungsreicher und anspruchsvoller als bei vielen Konkurrenten und die neuen Fähigkeiten, die wir nach und nach freischalten, sorgen jedes Mal für ein leicht verändertes Spielgefühl.

Fazit: Vielleicht wird Horizon: Zero Dawn nicht jeden von sich überzeugen können, der von Open-World-Spielen schon länger die Nase voll hat. Einen Versuch könnte es aber wert sein, denn auch wenn mechanisch keine großen Innovationen geboten werden, ist die Spielwelt doch so einzigartig, dass Horizon: Zero Dawn selbst Jahre nach seinem Erscheinen noch immer frisch wirkt. Für Open-World-Fans ist der Titel ohnehin ein Muss.

Horizon:Zero Dawn Complete Edition statt 19,99€ für 13€

Shadow of the Colossus

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf ein ruhiges, atmosphärisch dichtes Abenteuer haben.

Nicht so gut für: Alle, die vor allem schnelle Action wollen.

GamePro-Wertung: 88 Punkte

Das PS4-Remake des PlayStation-Klassikers Shadow of the Colossus bekommt ihr im PlayStation Store 75 Prozent günstiger und somit für 9,99€ statt 39,99€.

Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers 4:03 Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers

Neue Technik: Das ursprünglich für die PS2 erschienene Action-Adventure Shadow of the Colossus wurde für die PS4 komplett runderneuert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Vor allem die Texturen weisen nun viele neue Details auf, beispielsweise Risse und Spuren der Verwitterung an Wänden, was die ohnehin schon dichte Atmosphäre des Spiels noch verstärkt. Kaum etwas geändert hat sich hingegen an der Kamera, die nicht immer den optimalen Blickwinkel liefert.

Altes Spielgefühl: Am Spielgefühl des Klassikers hat sich trotz technischer Neuerungen wenig getan. Nach wie vor erkunden wir als einsamer Held eine weitgehend unbewohnten Spielwelt, in der wir aber immer wieder auf Spuren einer untergegangenen Zivilisation stoßen. Die einzigen Wesen, die dieser Welt noch Leben einflößen, sind die Kolosse, die wir töten müssen. Auch auf der PS4 weckt Shadow of the Colossus noch dieselben beklemmenden Gefühle wie im Original.

Fazit: Shadow of the Colossus ist ein Meilenstein der Spielegeschichte, dem jeder irgendwann mal eine Chance geben sollte. Ein bisschen Geduld braucht man allerdings schon, denn die dichte Atmosphäre des Spiels kann sich nur entfalten, wenn man sich Zeit für die Erkundung der Umgebung nimmt und die Weite und Leere auf sich wirken lässt. Spektakuläre Szenen gibt's in den Kämpfen mit den Kolossen natürlich auch, aber es sind gerade die ruhigen Abschnitte dazwischen, die Shadow of the Colossus zu etwas Besonderem machen.

Shadow of the Colossus statt 39,99€ für 9,99€ im PlayStation Store

Until Dawn

Das richtige Spiel für: Alle, die auf Slasher-Filme stehen und echte Entscheidungsfreiheit wollen.

Nicht so gut für: Alle, die mit den klischeehaften Figuren nichts anfangen können.

GamePro-Wertung: 85 Punkte

Auch das PS4-exklusive Until Dawn gibt's im aktuellen PSN-Sale für 9,99 Euro. Das Horror-Adventure kostet somit nur noch die Hälfte.

Until Dawn - Der Test zum Horror-Adventure 08:05 Until Dawn - Der Test zum Horror-Adventure

Der typische Slasher-Film: Until Dawn orientiert sich stark an typischen Slasher-Filmen wie Scream und lässt dabei kein einziges Klischee aus. Von der blonden Cheerleaderin bis zum schüchternen Nerd sind alle typischen Teenie-Rollen dabei. Allerdings können die Figuren über die Spielzeit von ca. zehn Stunden (für einen einzelnen Durchgang) doch etwas mehr Tiefe gewinnen als in der kurzen Zeit, die ihnen in Filmen vor ihrer Ermordung bleibt. So wachsen uns ein paar von ihnen letztlich doch ans Herz.

Die Freiheit zu sterben: Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass wir bis zu einem gewissen Grad selbst die Kontrolle über die potentiellen Mordopfer haben und sie so vor den dümmsten Entscheidungen bewahren können. Andererseits ist es in Until Dawn sehr leicht, Fehler zu machen und dadurch den Tod einer Figur herbeizuführen. Wir genießen enorme Freiheit, den Verlauf der Handlung zu beeinflussen, zum Guten wie zum Schlechten, was dazu führen kann, dass am Ende alle Figuren überleben - oder auch gar keine.

Fazit: Schon viele Spiele haben versprochen, dass man Einfluss auf die Geschichte nehmen kann, aber kaum ein anderer Titel hat dieses Versprechen so konsequent eingelöst wie Until Dawn. Der erstaunliche Grad an Entscheidungsfreiheit sorgt dafür, dass auch der zweite und dritte Durchgang noch fesseln. Szenario und Charaktere sind Geschmackssache: Wer Slasher-Filme mag, wird lieben, wie perfekt Until Dawn das Genre umsetzt. Wer sie hingegen hasst, wird seine Meinung nicht ändern.

Until Dawn statt 19,99€ für 9,99€ im PlayStation Store

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom

Das richtige Spiel für: Alle, die sich wie ein echter König fühlen wollen oder Lust auf einen interessanten Genremix haben.

Nicht so gut für: Alle, die spielerische Herausforderungen suchen

GamePro-Wertung: 86 Punkte

Das Rollenspiel Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom ist im PlayStation Store um 78 Prozent reduziert. Es kostet nur noch 14,98 Euro statt 69,99 Euro.

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - Testvideo zum kunterbunten JRPG-Märchen 6:33 Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - Testvideo zum kunterbunten JRPG-Märchen

Ein richtiger König: Ni no Kuni 2 ist zwar in erster Linie ein Rollenspiel, aber wir ziehen nicht nur los und erleben Abenteuer. Schließlich müssen wir als König auch unser Reich verwalten, über Truppenbewegungen entscheiden und Schlachten schlagen. Die Komplexität eines richtige Strategietitels besitzt dieser Teil des Spiels zwar nicht, aber er sorgt dennoch für spielerische Abwechslung und nutzt der Atmosphäre des Spiels, da wir uns tatsächlich wie ein richtiger König fühlen können.

Anspruchsvolle Story, einfaches Gameplay: Des niedlichen Anime-Looks zum Trotz erzählt Ni no Kuni 2 übrigens eine erwachsene Geschichte über Krieg und Machtgier, die über die vielen Spielstunden hinweg fesseln kann. Das Gameplay hingegen ist zwar abwechslungsreich, aber nicht sonderlich anspruchsvoll geraten. Vor allem in der ersten Spielhälfte ist Ni no Kuni 2 zu leicht geraten, um Veteranen zu fordern. Erst später zieht der Schwierigkeitsgrad an.

Fazit: Falls es euch in Spielen vor allem um die Herausforderung geht, dann ist Ni no Kuni 2 nicht das Richtige für euch. Wenn ihr euch aber mit dem niedrigen Schwierigkeitsgrad anfreunden könnt, bekommt ihr hier ein tolles Rollenspiel, das vieles anders macht als andere Vertreter des Genres. Es gibt selten ein Spiel, in dem wir so glaubwürdig in die Rolle des Anführers schlüpfen können.

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom statt 69,99€ für 14,98€ im PlayStation Store

Weitere Angebote (Auswahl):

Sale im PlayStation Store: PS4-Spiele unter 15€