PS4: Probleme mit Update 9.00 – Im schlimmsten Fall geht sogar die Konsole kaputt

Die Community berichten von gravierenden Problemen mit dem neuen Update für die PS4. Von Abstürzen bis hin zu gebrickten Konsolen ist alles dabei.

von Jonathan Harsch,
16.09.2021 11:15 Uhr

Das neue PS4-Update macht vielen Usern Probleme. Das neue PS4-Update macht vielen Usern Probleme.

Das neue PS4-Update 9.00 steht zum Download bereit. Eigentlich ein Grund zur Freude, denn es gibt einige sinnvolle Neuerungen. In erster Linie soll die PS4 besser im Zusammenspiel mit der PS5 funktionieren. Zum Beispiel könnt ihr jetzt endlich auf der Last-Gen die auf der neuen Konsole erhaltenen Trophäen einsehen.

Download macht Zicken: Leider scheint das Update nicht ohne Probleme zu sein. Auf Reddit und Twitter melden sich viele Fans zu Wort, bei denen es zu Komplikationen kam. Diese reichen von nervigen Fehlern bis hin zum absoluten Super-GAU.

Von diesen Problemen berichtet die PS4-Community

Fangen wir klein an. Bei einigen Usern lädt das Update nicht oder wird nicht installiert. Es kann passieren, dass ihr in einem Loop gefangen seid, da der Download immer wieder neu gestartet wird.

Ist die Datei einmal installiert, kann es sein, dass eure PS4 Framerate-Probleme bekommt und plötzlich langsamer läuft.

Andere Betroffene berichten, dass sie manche Apps und den Playstation Store nicht mehr aktivieren können.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Liste mit Problemen ist lang: Controller verbinden sich nicht mehr, das System startet mit einem Fehler-Screen oder stürzt ab. Auf Reddit versucht die Community herauszufinden, ob bestimmte Modelle der PS4 betroffen sind, da das Update bei den meisten keine Zicken macht und reibungslos funktioniert. Zu einem echten Ergebnis ist man in dem Subreddit jedoch noch nicht gekommen.

Es geht aber noch viel schlimmer: Bei einigen User*innen scheint das Update sogar die Konsole unbrauchbar zu machen. Es gibt mehrere Meldungen, dass die PS4 im Anschluss an die Installation überhaupt nicht mehr funktioniere. Hier stellvertretend der Kommentar von Redditor scallywag:

"Es hat meine PS4 Pro komplett zerstört. Ich habe sogar versucht, die Software über USB direkt von der Playstation-Webseite neu zu installieren und konnte sie trotzdem nicht zum Laufen bringen."

Wartet vielleicht noch mit dem Update

Grundsätzlich lautet die Empfehlung für Elektrogeräte, die Software immer möglichst aktuell zu halten. In diesem Fall ist es vielleicht aber sogar besser, mit der Installation noch zu warten, bis die Fehler behoben wurden.

Bisher hat sich Sony noch nicht offiziell zu dem Problem-Update geäußert.

Passende News zur Playstation 4:

Auch die PS5 hat ein Update bekommen

Neben der PS4 hat auch die PS5 ein Update erhalten. Dieses scheint weniger Probleme zu machen und beinhaltet einige sehr wichtige Neuerungen.

Allen voran könnt ihr jetzt endlich den internen SSD-Speicher der Konsole erweitern, damit ihr nicht ständig Platz für neue Spiele schaffen müsst. Zudem kann das extrem nervige Screenshot-Icon entfernt werden. Alles Wichtige zum PS5-Update findet ihr in unserer Übersicht.

Macht das neue Update für die PS4 auch bei euch Probleme?

zu den Kommentaren (108)

Kommentare(108)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.