PS5: Finales Design, Release & mehr angeblich geleakt - aber Vorsicht!

Gerade macht ein neuer, angeblicher Leak zur PS5 die Runde, der auf dem ersten Blick authentisch wirkt. Hierbei handelt es sich wohl aber um einen Fake.

von Linda Sprenger,
16.12.2019 12:44 Uhr

Nein, das ist nicht die PS5. Nein, das ist nicht die PS5.

Sony hat bislang zwar schon einige Infos zur PS5 gestreut, hält sich aktuell aber wieder bedeckt, wenn es um die Next Gen-Konsole geht. Gerade sorgt allerdings ein angeblicher Leak aus Japan für Aufsehen im Netz.

Freut euch jetzt aber nicht zu früh.

Was sagt der Leak?

Die angebliche Werbung zur PS5. Die angebliche Werbung zur PS5.

Die PS5-Infos stammen angeblich von einer japanischen Werbung. Das dazugehörige Bild (via itmedia.co.jp) will nicht nur das finale Design der Playstation 5 zeigen, sondern auch den PS5-Controller.

Und nicht nur das, angeblich:

  • soll die PS5 am 4. Dezember 2020 erscheinen
  • kommt die PS5 in einer Standard-Version mit 1TB-Festplatte sowie in einer Premium-Version mit 4TB-Festplatte

Wer genauer hinschaut, erkennt aber, dass daran einiges faul ist: Laut Lead-Architect Marc Cerny soll der Dualshock 5 dem Dualshock 4 sehr ähnlich sehen, darauf deuten zudem jüngste Patente. Der hier abgebildete PS5-Controller besitzt aber ein komplett neues Design.

Und wer noch genauer hinschaut, erkennt, dass hinter dem Wunschtraum-Dualshock 5 in Wirklichkeit der Nacon Revolution Pro Controller steckt. Ein Dritthersteller-Gamepad für die PS4. Netter Versuch.

Der Nacon Revolution Pro Controller 2 (von BigBen Interactive) Der Nacon Revolution Pro Controller 2 (von BigBen Interactive)

Dieser "Leak" ist ein Fake

Wir (alias unser Kollege und Japanisch-Kenner Max) haben außerdem die japanische Quelle übersetzt: Hierbei handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um einen Fake.

Die japanische Seite itmedia hat bezüglich des Möchtegern-Leaks nämlich bei Sony nachgefragt, die die angeblichen Infos dementieren. Hierbei wird laut Sony weder die PS5 samt Dualshock 5 abgebildet, noch stimmen das angebliche Release-Datum und die Angaben zu den beiden Konsolen-Varianten.

Wir selbst haben ebnfalls noch einmal bei PlayStation nachgehakt und updaten diese News, sofern wir ein Statement erhalten.

Die PS5 erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2020, so viel ist aber schon einmal sicher. Zudem hat Sony vor einigen Wochen und Monaten bereits erste Hardware-Specs und Infos zum DualShock5 verraten.

Wann kommen die nächsten offiziellen Infos zur PS5?

Das steht bislang noch in den Sternen. Fest steht, dass Sony nach der Ankündigung der Xbox Series X jetzt wieder unter Zugzwang steht und demnächst womöglich tatsächlich das Design der kommenden Konsole enthüllen könnte.

Das soll laut Angaben der PlayStation-Macher aber erst 2020 über die Bühne gehen. Vielleicht ja Anfang des Jahres im Zuge eines State of Play-Events oder erneut durch einen Artikel von Wired, die ja bereits zuvor offizielle Infos zur PS5 als Erstquelle veröffentlicht haben.

Was wir offiziell über die PS5 wissen:

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.