Sony zeigt neues PS5-Headset und macht Hoffnung auf eine schwarze Konsole

Seit der Veröffentlichung der PS5 träumen Fans von einer schwarzen Konsole. Die Hoffnungen steigen jetzt nach dem schwarzen DualSense-Controller.

von Sebastian Zeitz,
15.09.2021 17:34 Uhr

Das Pulse 3D-Headset bekommt eine neue Farbe und macht jetzt Hoffnung auf eine schwarze Konsole. Das Pulse 3D-Headset bekommt eine neue Farbe und macht jetzt Hoffnung auf eine schwarze Konsole.

Als die PlayStation 5 letztes Jahr endlich enthüllt wurde, staunten viele nicht schlecht, als die Konsole in Weiß vorgestellt wurde. Seitdem wollen viele wieder klassisch zu einer schwarzen Optik hin, aber bisher gab es von Sony keine Ankündigung in der Richtung.

Stattdessen hat der Controller vor wenigen Monaten die Midnight Black-Variante erhalten und schon damals war der Aufschrei der Fans groß, dass sie endlich eine schwarze PS5 haben wollen. Jetzt wurde ein weiteres Zubehör-Teil in einer neuen Farbe angekündigt und es ist wieder nicht die Konsole selbst.

Das PS5-Headset wird jetzt auch in Schwarz angeboten

Denn nach dem schwarzen DualSense kommt jetzt auch ein schwarzes Pulse 3D-Headset. Wie das aussieht, zeigt Sony mit dem folgenden Trailer:

Zubehör für PS5 - Schicker Trailer stellt das schwarze Pulse 3D-Headset vor 0:30 Zubehör für PS5 - Schicker Trailer stellt das schwarze Pulse 3D-Headset vor

Wann erscheint das schwarze Headset? Sony hat noch kein genaues Datum für das Pulse 3D in Midnight Black bestätigt. Jedoch soll es nächsten Monat erscheinen.

Die Midnight Black-Kollektion: Sony kündigte damit auch an, dass der Controller sowie das Headset in Schwarz somit einer eigenen Reihe zugehörig sind. Das lässt die Hoffnungen steigen, dass auch irgendwann noch eine schwarze PS5 oder schwarze Seitenplatten hinzugefügt werden.

Vor allem letzteres wäre die kundenfreundlichste Variante seitens Sony. Denn die weißen Flügel der Konsole lassen sich sehr leicht abnehmen, um zum Beispiel die Konsole zu entstauben oder eben die Seitenteile auszutauschen. Wie ihr die Flügel abnehmt, verraten wir euch hier:

PS5-Seitenflügel lassen sich abnehmen & so einfach geht's   47     2

Mehr zum Thema

PS5-Seitenflügel lassen sich abnehmen & so einfach geht's

Inoffizielle Seitenplatten von Sony verboten: Bereits vor der Veröffentlichung der PS5 hat Sony bereits angefangen, inoffizielle, abnehmbare Flügel zu verhindern. Damals war ein Händler namens CustomizeMyPlates ins Kreuzfeuer geraten, nachdem sie abnehmbare Platten angeboten hatten. Bis heute könnt ihr in dem Shop aber noch Skins zum Aufkleben erwerben.

Das Einschreiten von Sony hatte aber damals schon für Gemunkel gesorgt, dass der Hersteller irgendwann noch offizielles Zubehör anbieten wird. Da jetzt schon der Controller und das Headset eine andere Farbe bekommen haben, wäre es schon sehr merkwürdig, wenn in den nächsten Monaten nicht doch noch in irgendeiner Form eine schwarze PS5 angeboten wird.

Mehr News zur PS5:

Heute wurde ein neues Systemupdate veröffentlicht, das nicht nur die Speichererweiterung hinzugefügt hat, sondern auch neue Funktionen für das Pulse 3D-Headset. Wenn ihr die Kopfhörer angeschlossen habt, dann könnt ihr direkt über das Kontrollzentrum den Equalizer öffnen und euer Sounderlebnis individualisieren.

Wie findet ihr das schwarze Headset?

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.