PS5: Ein Zug-Simulator zeigt, wie Abwärtskompatibilität richtig geht

Dass die Abwärtskompatibilität der PS5 besser ist, als von Sony versprochen, wissen wir bereits. Dass eine Zug-Simulation viele First-Party-Titel abhängt, kommt jedoch überraschend.

von Jonathan Harsch,
10.11.2020 07:00 Uhr

Train Sim World 2 spielt sich auf der PS5 klasse. Train Sim World 2 spielt sich auf der PS5 klasse.

Sony hat sich in Sachen Abwärtskompatibilität der Playstation 5 anfangs sehr zurückgehalten. Jetzt da wir mehr wissen, ist aber klar, dass fast alle PS4-Titel mit der Konsole kompatibel sind und viele davon sogar deutlich besser abgespielt werden, als auf der alten Hardware. Bisher ist nur von zehn Spielen bekannt, dass sie nicht auf der PS5 laufen. Ubisoft hat zudem einige Spiele genannt die eventuell nicht funktionieren, darunter auch Ableger der Assassin's Creed-Reihe. Diese Aussage wurde allerdings vorerst zurückgenommen.

Überraschend ist bei den ersten Tests der Abwärtskompatibilität aufgefallen, dass viele PS4-Spiele, von denen man es erwarten würde, auf der PS5 kaum besser laufen oder schneller laden. Ein Beispiel hierfür ist The Last of Us: Part II. Andere Titel bekommen jedoch einen ordentlichen Boost. Dass mit Train Sim World 2 aber gerade eine Zug-Simulation ganz vorne mitfährt, hatte wohl kaum einer erwartet.

PS5 haucht Spielen neues Leben ein

Welche Vorteile bringt die Abwärtskompatibilität der PS5 mit sich? Während Train Sim World 2 auf der PS4 (Pro) noch ruckelte und die Optik schwankte, liefert die PS5 (beinahe) konstante 60 Frames pro Sekunde bei einer 4k-Auflösung. Die Kollegen von PushSquare haben die Sim auf der neuen Hardware ausprobiert.

Link zum Twitter-Inhalt

Dass sich Train Sim World 2 auf der PS5 trotz simpler Abwärtskompatibilität anfühlt wie ein Remaster, mag in der Natur des Spiels liegen. Die Simulation der Züge und Umgebungen saugt ordentlich an der Leistung der Konsole - und die PS4 scheint davon nicht genug zu haben. Eventuell ist die Konsolen-Version auch nicht gut optimiert. Immerhin haben die meisten Sims den PC als Lead-Plattform.

Train Sim World 2 - Trailer gibt Abfahrtsignal 1:01 Train Sim World 2 - Trailer gibt Abfahrtsignal

Eure PS4-Spiele könnt ihr entweder von einer externen Festplatte streamen oder auf die interne SSD der PS5 ziehen. Mit PS5-Titeln ist es übrigens nicht möglich, diese zwischen Speichermedien zu verschieben.

Wenn ihr mehr über die PS5 erfahren wollt, dann schaut unbedingt in unseren umfangreichen Testbericht:

PS5 im Test - Groß, schnell & verdammt mächtig   450     18

Mehr zum Thema

PS5 im Test - Groß, schnell & verdammt mächtig

Welches PS4-Spiel wollt ihr unbedingt auf eurer neuen PS5 ausprobieren? Verratet es uns in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.