Rainbow Six Quarantine heißt jetzt Rainbow Six Extraction

Der neue Rainbow Six-Ableger hat einen finalen Namen und hört auf den Namen Extraction. Weitere Infos zum Spiel werden auf der Ubisoft Forward bekannt gegeben.

von Tobias Veltin,
07.06.2021 18:22 Uhr

Rainbow Six Extraction setzt voll auf Koop. Rainbow Six Extraction setzt voll auf Koop.

Nicht Quarantine und auch nicht Parasite: Der neue Rainbow Six-Ableger bekommt den Untertitel Extraction. Das hat Publisher Ubisoft offiziell bekannt gegeben und zudem auch einen neuen Teaser-Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Schon in den vergangenen Monaten hatte es zahlreiche Gerüchte gegeben, dass das neue Rainbow Six einen neuen Untertitel bekommen könnte, unter anderem aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie. Diese Gerüchte haben sich nun bestätigt.

Rainbow Six Quarantine: Ubisoft will Namen ändern & jeder weiß warum   3     0

Mehr zum Thema

Rainbow Six Quarantine: Ubisoft will Namen ändern & jeder weiß warum

Mehr Infos auf der Ubisoft Forward

Mehr Infos zum Spiel gibt es bislang noch nicht, lange darauf warten müssen wir aber nicht mehr. Denn am Samstag um 21 Uhr deutscher Zeit wird Ubisoft Rainbow Six Extraction auf der Ubisoft Forward im Rahmen der E3 2021 offiziell enthüllen. Den Teaser-Trailer dazu könnt ihr hier sehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Noch viele Fragezeichen: Ubisoft hatte Rainbow Six Quarantine ursprünglich auf der E3 2019 mit einem Teaser angekündigt, danach war das Spiel aber abgesehen von ein paar Leaks in der Versenkung verschwunden. Bekannt ist nur, dass es einen Koop-Fokus haben wird und das wir nicht gegen Terroristen oder im Multiplayer, sondern gegen eine außerirdische Bedrohung antreten werden.

Freut ihr euch auf Rainbow Six Extraction?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.