Ratchet & Clank - PS4-Remake & Film auf Frühjahr 2016 verschoben

Die Neuauflage von Ratchet & Clank auf der PlayStation 4 sowie der zugehörige Kinofilm wurden auf das zweite Quartal 2016 verschoben. Das gab der Entwickler Insomniac Games auf dem PlayStation Blog bekannt.

von Philipp Elsner,
14.05.2015 10:48 Uhr

Ratchet & Clank erscheint - zusammen mit dem gleichnamigen Animationsfilm - erst im Frühjahr 2015.Ratchet & Clank erscheint - zusammen mit dem gleichnamigen Animationsfilm - erst im Frühjahr 2015.

Das PS4-Remake Ratchet & Clank erscheint erst im Frühjahr 2016. Die Verschiebung hängt direkt mit der Verfilmung von Ratchet & Clank zusammen, die ihren US-Kinostart nun erst am 29. April 2016 feiert. Da das Spiel zusammen mit dem Animationsfilm erscheinen und auf dessen Handlung aufbauen sollte, wurde der Release der PS4-Neuauflage ebenfalls nach hinten verlegt.

In ihrem Beitrag zur Verschiebung von Ratchet & Clank auf dem PlayStation Blog, versprechen die Entwickler von Insomniac Games, die zusätzlich gewonnene Zeit in die Optimierung und das Feintuning des Spiels zu investieren.

»Wir werden Ratchet & Clank den letzten Feinschliff geben, mit grandiosen Effekten, butterweichen Animationen und neuen Gameplay-Elementen«, so Studio-Chef Ryan Schneider. Man könne es kaum erwarten, den Fans das Spiel zu präsentieren.

Das neue Ratchet & Clank wird an einige Schauplätze des Originals zurückkehren, wie die Stadt Metropolis, es soll aber auch komplett neue Level geben. Außerdem sind einige neue Waffen geplant.

Ratchet&Clank Film - Film-Trailer von der E3-Präsentation 1:05 Ratchet&Clank Film - Film-Trailer von der E3-Präsentation

Ratchet & Clank: Nexus - Screenshots ansehen


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen