Red Dead Redemption 2-Fan schaut John tief in die Augen und findet ganz neues Detail

Bereits vor über zwei Jahren haben wir über ein beeindruckendes Detail berichtet, das Arthurs Augen betrifft. Ein Fan hat nun eine weitere Kleinigkeit entdeckt und zeigt sie anhand von Johns Augen.

von Samara Summer,
08.10.2021 08:00 Uhr

Habt ihr diesem Mann schon mal richtig tief in die Augen geschaut? Habt ihr diesem Mann schon mal richtig tief in die Augen geschaut?

Was verrät der Blick in die Augen eines Menschen? Nun, wenn es um die Revolverhelden Arthur Morgan und John Marston aus Red Dead Redemption 2 geht, könnten Fans über diese Frage bestimmt lange diskutieren. Auf einer weniger philosophischen Ebene können wir allerdings beim Blick in die Augen der Gesetzlosen zwei beeindruckende Details entdecken. Über eines haben wir bereits vor zweieinhalb Jahren berichtet. Jetzt hat ein Fan eine weitere Kleinigkeit bemerkt. Wir verraten euch, worum es geht.

Neues Detail in Johns Augen entdeckt

Darum geht es: Bereits Anfang 2019 haben wir euch von einem coolen Detail an Arthur, dem Helden von RDR2, berichtet: Seine Pupillengröße passt sich den Lichtverhältnissen an. Also ganz wie bei einem echten Menschen. Falls ihr glaubt, damit sei die Augenanalyse wirklich eingehend abgeschlossen, so liegt ihr falsch.

Neues Detail entdeckt: Einem Fan ist jetzt aufgefallen, dass die Augen des Protagonisten zudem spiegeln, was er sieht. TacticalHog  schreibt auf Reddit:

Wir wissen bereits, dass Arthurs Pupillen sich weiten, aber sie reflektieren auch, was sie sehen.

Dazu hat der Fan auch Beispielbilder geteilt, die John und nicht Arthur zeigen. Was für den Held aus Red Dead Redemption 1 gilt, gilt aber sicherlich auch für den Helden der Hauptgeschichte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Das eine Bild zeigt den Outlaw aus der Verfolgerperspektive, wie er in einem Boot auf dem Wasser sitzt, während wir auf dem anderen eine Vergrößerung seiner Augen sehen. Darin lässt sich deutlich die Reflektion des Boots, sogar mit einigen Details, und das Wasser erkennen.

Mehr Red Dead Redemption-News:

Nun könnten wir natürlich sagen: Diese Kleinigkeiten haben keine Relevanz für das Spielgeschehen und fallen sowieso nur ganz aufmerksamen Spielerinnen und Spielern auf. Trotzdem lässt sich kaum bestreiten, dass es beeindruckend ist, wie viel Detailverliebtheit in die Spielwelt und ihre Charaktere geflossen ist. Letztendlich macht die Summe der Kleinigkeiten eine Welt lebendig.

Freut ihr euch, wenn ihr derlei kleine Details in Spielen entdeckt und ist euch dieses bereits aufgefallen?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.