Adventskalender 2019

Red Dead Redemption 2 - Fans finden neues Arthur-Detail & sind fasziniert

Spieler finden auch Monate nach dem Release weitere kleine Details in Red Dead Redemption 2. Habt ihr Arthur Morgan schon einmal genau in die Augen gesehen?

von Linda Sprenger,
07.02.2019 12:00 Uhr

Schau mir in die Augen! Schau mir in die Augen!

Auch Monate nach dem Release stoßen Spieler immer wieder auf faszinierende Details in Red Dead Redemption 2. Diesmal geht's um den Hauptcharakter Arthur Morgan. Oder vielmehr um seine Augen. Und so wie es aussieht, ist dieses kleine Detail vielen Möchtegern-Cowboys während des Spielens gar nicht aufgefallen.

Red Dead Redemption 2
So duelliert ihr jeden bewaffneten NPC

Sogar Arthurs Augen sind realistisch

Wie bei echten Menschen verändert sich Arthurs Pupillen-Größe je nach Lichtverhältnis. Befindet er sich in Dunkelheit, erweitern sie sich. Sieht er ins helle Sonnenlicht, ziehen sie sich zusammen. Erkennbar auf den unteren Vergleichsbildern.

Klar, hierbei handelt es sich um eine Kleinigkeit. Allerdings machen derlei Details den Outlaw ein kleines Stückchen menschlicher.

Warum verändern sich Pupillen überhaupt? Kleiner Bio-Exkurs: Unsere Augen müssen sich an Lichtsituationen anpassen, damit wir gut sehen können.

Trifft viel Licht aufs Auge, dann verkleinert sich unsere Pupille, weil sie die einfallende Lichtmenge reduzieren muss, um es nicht zu überfordern. Umgekehrt bei Dunkelheit: Hier vergrößert sich unsere Pupille, damit mehr Licht ins Auge gelangt und wir auch bei schwachem Licht etwas erkennen können.

Red Dead Redemption 2
Spieler findet nach 200h imposantes Wetter-Detail

Ist euch dieses Detail schon aufgefallen?

Red Dead Redemption 2 - Schadet der Realismus dem Spielspaß? (Video) 10:27 Red Dead Redemption 2 - Schadet der Realismus dem Spielspaß? (Video)

Quelle


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen