Red Dead Redemption 2 - Fan glitcht mit Paddelboot nach Guarma

Durch einen Glitch können wir die Map verlassen und wieder nach Guarma zurückkehren. Eine Insel in Red Dead Redemption 2, der wir nach Kapitel 5 den Rücken kehren (Spoiler).

von Linda Sprenger,
04.02.2019 11:00 Uhr

Mit dem Boot zurück nach Guarma.Mit dem Boot zurück nach Guarma.

Eigentlich ist Guarma nur im Laufe der Story von Red Dead Redemption 2 erreichbar, mittlerweile schwirren aber mehrere Videos und Erklärungen durchs Netz, wie wir dennoch zur Insel zurückkehren können.

Der Youtube-Kanal Basement Gamer Bros hat bislang wohl die bizarrste Methode gefunden: Der Spieler paddelt auf einem Boot zurück nach Guarma. In Red Dead Redemption 2 ist eben nichts unmöglich. In einem Video erklärt er uns, wie wir selbst aus der Map des Wester-Abenteuers ausbrechen und ins Paradies reisen können.

Achtung, es folgen Spoiler zur Story und damit verbundene Regionen.

Wie ihr mit dem Boot nach Guarma kommt

Schritt 1: Verlasst die Map

Nach Guarma könnt ihr nicht sofort reisen. Zunächst müsst ihr Red Dead Redemption 2 austricksen und einen anderen Glitch anwenden, um die Map zu verlassen. Das Bizarre: Ihr müsst das Spiel dazu bringen, auf die Guarma-Karte zu switchen.

Wie das funktioniert, erklärt euch dieses Video:

Schritt 2: Geht zum Lannahechee Fluss

Sobald ihr die Map verlassen habt, begebt euch zum östlichen Ufer des Lannahechee Flusses im Süden. Normalerweise kommt ihr hier gar nicht hin, sondern könnt nur an der westliche Seite entlangwandern. Dadurch, dass ihr zuvor aber die Grenzen der Map durchbrochen habt, steht euch nun aber die andere Flussseite ebenfalls offen.

Die andere Seite des Lannahechee Flusses.Die andere Seite des Lannahechee Flusses.

Schritt 3: Rudert nach Norden mit dem Boot

Sucht euch entlang der rechten Flussseite ein Ruderboot, dort müsste es mehrere Spawnpunkte geben. Habt ihr eines gefunden, legt ab in Richtung Norden.

Von da an wird's anstregend. Plant für eure Reise definitiv genügend Zeit ein. Sogar im Zeitraffer rudert der YouTuber minutenlang, um die Grenzen der Spielwelt endgültig zu verlassen.

Von da an reist er durch Gebiete, die definitiv nicht dafür vorgesehen sind, dass sie irgendein Spieler betreten soll - denn im Laufe eurer Reise paddelt ihr unter den Landmassen weiter. Im unteren Video seht ihr, wie sich der YouTuber fleißig fortbewegt, während Bäume über ihm schweben.

Nach einer Weile erreicht er schließlich die Küste von Guarma. Doch Achtung vor den Wellen: Die können euch nämlich von eurem treuen Boot spülen und töten.

Wie ihr genau mit dem Boot nach Guarma kommt, zeigt euch das untere Video.

Red Dead Redemption 2
Alle Tipps, Tricks & Guides im Überblick


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen